Stadtteile
Blankenese (23. April 2021, PM) · Kaum hat der Frühling begonnen, beschäftigt sich die Blankenese Interessen-Gemeinschaft bereits mit der Weihnachtsbeleuchtung 2021. Ziel des Vereins ist es, nach und nach den ganzen Stadtteil in das Beleuchtungskonzept mit den Pfahlewern einzubeziehen. So soll möglichst bald an jeder größeren Zufahrt nach Blankenese ein Baum mit leuchtenden Schiffen die Besucher begrüßen. Doch das ist nur möglich, wenn Mittel und Möglichkeiten anders eingesetzt werden.
Rissen (23. April 2021, PM) · So können Reitsportlerinnen wie Reitsportler der Sonne noch besser entgegenreiten! Das Bezirksamt Altona wird ab der 17. Kalenderwoche die Reitwege im Bereich des Forst Klövensteen auf Höhe Haidehof und Sandmoorweg erneuern. Dabei wird die Umwelt geschont.
Rissen (9. April 2021, PM) · Willkommen im Klövensteen, kleine Tierkinder! Im Wildgehege erblickten in den vergangenen Tagen zahlreiche niedliche Tierbabys das Licht der Welt. Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist der Besuch des Nachwuchses vorerst leider nicht vor Ort möglich. Doch hinter den Toren des Wildgeheges herrscht großer Trubel in der neuen Kinderstube.
Bahrenfeld (9. April 2021, PM) · An DESYs hochbrillanter Röntgenlichtquelle PETRA III hat ein Forschungsteam mehrere Kandidaten für Wirkstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 identifiziert. Sie binden an ein wichtiges Protein des Virus und könnten damit die Basis für ein Medikament gegen Covid-19 sein. In einem sogenannten Röntgenscreening testeten die Forscherinnen und Forscher unter Federführung von DESY in kurzer Zeit fast 6000 bereits für die Behandlung anderer Krankheiten existierende Wirkstoffe. Nach der Messung von rund 7000 Proben konnte das Team insgesamt 37 Stoffe identifizieren, die an die Hauptprotease (Mpro) des SARS-CoV-2-Virus binden, wie die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler heute im renommierten Fachmagazin „Science“ online berichten. Sieben dieser Stoffe hemmen die Tätigkeit des Proteins und bremsen so die Vermehrung des Virus. Zwei von ihnen tun das so vielversprechend, dass sie zurzeit in präklinischen Studien weiter untersucht werden. Das vermutlich größte Wirkstoffscreening dieser Art brachte zudem eine neue Bindungsstelle an der Hauptprotease des Virus zu Tage, an der Medikamente ankoppeln können.
Osdorf (30. März 2021) · Am Montag, dem 29. März 2021 eröffnete das Elbe-Einkaufszentrum EEZ in Anwesenheit des Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Bartke (SPD) ein Schnelltest-Zentrum von Corona Freepass auf seinem Gelände.  Aktuell können im EEZ wegen der Eindämmungsverordnung lediglich 45 Nahversorgungs-Geschäfte der insgesamt 180 Shops öffnen. Mit dem Schritt übernimmt das Center gesellschaftliche Verantwortung und wird im Einzelhandel zum Vorreiter bei der präventiven Pandemiebekämpfung.
Blankenese (26. März 2021, PM) · Die Gesundheit und der Schutz besonders betroffener Bevölkerungsgruppen steht an erster Stelle. In Zeiten der Pandemie müssen auch jahrhundertealte Traditionen in den Hintergrund rücken. Nach wie vor liegt der Inzidenzwert in Hamburg auf einem anhaltend hohen Niveau mit steigender Tendenz.
Um Menschenansammlungen und die Gefahr weiterer Infektionen zu vermeiden, werden daher auch über die Ostertage keine öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen in Hamburg möglich sein. Davon sind auch die traditionellen Osterfeuer u. a. in Blankenese entlang des Elbufers und an vielen anderen Orten der Stadt betroffen. Diese sind bereits abgesagt.
Rissen (8. März 2021, PM) · Die Corona-Pause in Altonas Wildpark dauert an. Das Bezirksamt Altona hat entschieden, dass das Wildgehege Klövensteen samt seiner Waldschule vorerst geschlossen bleibt – trotz der aktuell geltenden Pandemiebestimmungen der Bundesregierung.

Happy (s)hoppeln für alle Nordlichter

Schenefeld (5. März 2021, PM) · Die Ostertage vom 2. bis 5. April 2021 wollen gut vorbereitet sein. Kein Problem im Stadtzentrum Schenefeld: Frühlingshafte Dekoration für zu Hause, österliche Süßigkeiten für die Kinder und kleine Aufmerksamkeiten für die Liebsten können hier Corona-konform geshoppt werden. Um den kleinen und großen Besuchern eine besondere Osterfreude zu machen, hat das Stadtzentrum Schenefeld vom 15. März bis 16. April 2021 ein überdimensioniertes Osterei in einem liebevoll angelegten Beet auf dem Marktplatz aufgebaut. In dem riesigen Ei befindet sich ein Tresor, der täglich mit einem attraktiven Präsent oder Gutschein aus einem der Geschäfte bestückt wird. Wer die richtige Tastenkombination eintippt, sichert sich einen tollen Gewinn. Passend zum diesjährigen Jubiläumsjahr, das noch viele Geburtstagsaktionen parat hält, ist das frühlingshafte Beet in Form einer 30 angelegt worden.

Sportliche Führung in der Waitzstraße

Othmarschen (5. März 2021, PM) · In der Waitzstraße begrüßt Sie ein sportliches Duo in der Haspa-Filiale: Filialdirektorin und Prokuristin Almut Heins spielt schon seit ihrer Kindheit Hockey, ihr Stellvertreter Holger Lehmann fährt gern mit dem Rad zur Arbeit, wandert, läuft und macht Fitness.
Sportlich sind auch die Ziele der beiden, die zusammen mit ihrem Team in der Waitzstraße ihre Kunden rundum glücklich machen wollen. „Wir kennen unsere Kundschaft persönlich, sind vor Ort wichtiger Ansprechpartner für Vereine und Institutionen und engagieren uns für eine gute Nachbarschaft“, erläutert Heins das Konzept der Nachbarschafts-Filiale für Kunden aus Othmarschen und Groß Flottbek.
Auch wenn kontaktlose Bezahlung und Online-Banking boomen, brauchen viele Menschen immer noch einen persönlichen Ansprechpartner, um ihre finanziellen Angelegenheiten zu besprechen. Egal, ob Sie in zinsarmen Zeiten ihre Vermögen sicher anlegen möchten oder ein Bauvorhaben finanzieren wollen.
Blankenese (4. März 2021, PM) · Bereits im Dezember konnten im Rahmen einer gemeinsamen Spendensammlung von Hamburger Hochbahn AG und Hanseatic Help am Jungfernstieg rund 5.000 Kleiderspenden gesammelt werden, die den Obdachloseneinrichtungen der Stadt zur Verfügung gestellt wurden. An dieses tolle Ergebnis wollen die Initiatoren jetzt anknüpfen.
Der Wärmebus macht darum am Donnerstag, 11. März, zwischen 11 und 19 Uhr, Halt am Marktplatz in Blankenese (Blankeneser Bahnhofstr. 1). Gesammelt werden Artikel, die bei Hanseatic Help aktuell am Lager fehlen: Jeans, Jogginghosen und Hoodies für Männer, Kinderkleidung sowie Hygieneartikel wie Rasierutensilien, Deo, Zahn- und Haarbürsten, Duschgel und Damenhygiene-Artikel.
Nicht nur im Winter werden diese Spenden dringend benötigt, um obdachlose Menschen in Hamburg gezielt unterstützen zu können. Nach wie vor ist die Situation für diese Personengruppe durch die Folgen der Pandemie besonders prekär, da viele Anlaufstellen geschlossen sind oder nur sehr eingeschränkt geöffnet haben. Die Hamburger Obdachlosen-Initiativen, die von Hanseatic Help regelmäßig Hilfsgüter wie Kleidung und Hygieneartikel beziehen, arbeiten bereits seit Monaten an ihrer Kapazitätsgrenze.
Seite 4 von 71

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.


Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode