Mehr Energie für Sülldorf

  • Vorbereitende Maßnahmen für den Leitungsbau – zweiwöchige Verkehrseinschränkungen
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mehr Energie für Sülldorf Annette Meyer bei pixabay.com
Sülldorf (25. Februar 2021, PM) · Ab dem 28. Februar 2021 beginnen die Arbeiten für die Legung eines neuen Stromkabels in der Sülldorfer Landstraße. Dafür errichtet Stromnetz Hamburg zwei Straßenkreuze jeweils vor den Hausnummer 131 bis 137, Höhe Baumweg und den Hausnummer 250 bis 272, Höhe Sieversstücken. In der ersten Woche, vom 28.02. bis 07.03.21 erfolgt die Sperrung an beiden Standorten südlich stadteinwärts und in der zweiten Woche, vom 07.03. bis 14.03.21 nördlich stadtauswärts, so dass sich die Fahrstreifen von zwei auf eine Fahrbahn pro Richtung reduzieren.

In dieser Zeit ist der Autoverkehr durch den Wegfall von Fahrstreifen eingeschränkt. Weiterhin müssen die Autofahrer und Verkehrsteilnehmerinnen mit Behinderungen auf den Gehwegen und dem Wegfall einzelner Parkplätze rechnen. Der Tiefbauer sperrt dazu auf Höhe Hausnummer 131-137 den Baumweg, zwischen Bramweg und Sülldorfer Landstraße. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baumweg und der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer zur Sülldorfer Landstraße ist weiterhin möglich.

Für die Bauarbeiten auf Höhe Hausnummer 250 bis 272 verlegt das Team, nach Absprache mit den Verkehrsbetrieben Hamburg Holstein GmbH, die ursprüngliche Bushaltestelle und baut eine Ersatzhaltestelle auf der Sülldorfer Landstraße Höhe Hausnummer 248 auf.

Die vorbereitenden Maßnahmen sind Teil eines Ersatzneubaus von Stromkabeltrassen ab Sieversstücken bis zum Umspannwerk Sülldorf in der Straße Im Forsteck. Wann die nachfolgenden Maßnahmen stattfinden können, hängt von der engen Abstimmung mit dem zuständigen Koordinierungsstellen ab.

Als Betreiber und Eigentürmer des Hamburger Stromverteilungsnetzes sorgt Stromnetz Hamburg dafür, dass das Netz auch in Zukunft leistungsfähig bleibt und zu jeder Zeit auf die Bedürfnisse der Kunden bestens vorbereitet ist. So kann die Versorgungssicherheit in Hamburg auf einem hohen Niveau gehalten und weiter verbessert werden.

Stromnetz Hamburg GmbH
Als Eigentümer des Stromverteilungsnetzes und der dazugehörigen Netzanlagen sorgt die Stromnetz Hamburg GmbH, ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg, für die sichere und zuverlässige Stromversorgung der Stadt. Über das Netz werden rund 1,1 Millionen Haushalte und Gewerbetreibende mit Strom versorgt. Die Stromnetz Hamburg GmbH stellt für die Stromkunden den Anschluss und für Stromanbieter den Zugang zum Netz zur Verfügung. Durch das Hamburger Stromnetz fließen jährlich rund 11,8 Milliarden Kilowattstunden Strom.

Mehr in dieser Kategorie: « Eine Tierarztpraxis zieht um
Skyscraper Thode