Stöbern und Secondhand-Shoppen

  • Die Flohmärkte 2018 im Stadtzentrum Schenefeld
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schnäppchen gibt es auch auf dem Kinderflohmarkt im Stadtzentrum Schenefeld Schnäppchen gibt es auch auf dem Kinderflohmarkt im Stadtzentrum Schenefeld Foto: PR
Schenefeld (15. Januar 2018, PM) · Gemütlich bummeln und in gebrauchten Sachen kramen – das macht das Prinzip von Flohmärkten aus, die im Stadtzentrum Schenefeld jedes Jahr traditionell zu den beliebtesten wiederkehrenden Veranstaltungen zählen. Für 2018 stehen bereits alle Termine für die Kinder- und Frauenflohmärkte fest.
Gleich an drei Sonnabenden heißt es 2018 im Stadtzentrum Schenefeld wieder secondhand-stöbern und staunen, klönen und entdecken: Der stets gut besuchte Kinderflohmarkt des Einkaufscenters ist für den 10. Februar und den 8. September eingebucht und findet jeweils von 8 bis 16 Uhr im Kiebitzweg 2 statt. Ob Teddy oder Bauklötze, Bücher oder CDs, Strampler, T-Shirts, Hosen oder Schuhe – hier bekommen Mamas und Papas für ihre Jüngsten garantiert das ein oder andere zukünftige Lieblingsutensil für kleines Geld.

Am 26. Mai dagegen erhalten Blusen und Schuhe, Taschen, Schmuck, Dekoartikel und vieles mehr auf dem großen Frauenflohmarkt von 15:00 bis 20:00 Uhr ihre zweite Chance. Ob allein, mit der besten Freundin oder in der Gruppe – ein Besuch lohnt sich für Frau immer. Selbst dann, wenn das Traumkleid nicht zu finden ist. Schließlich lässt es sich im Stadtzentrum Schenefeld auch sonst gut shoppen … und viele kleine Köstlichkeiten in der Gastronomie genießen.

Wer selbst Waren anbieten möchte, meldet sich an einem der folgenden drei Termine ab 10 Uhr an der Information auf dem Marktplatz im Einkaufscenter an: Kinderflohmarkt 10. Februar: Anmeldung am 27. Januar, Frauenflohmarkt 26. Mai: Anmeldung am 12. Mai, Kinderflohmarkt 8. September: Anmeldung am 25. August. Die Standgebühr beträgt jeweils nur 10 Euro. Alle Einnahmen werden anschließend für einen guten Zweck gespendet. (Es sind leider keine Reservierungen möglich.)
 
Für alle, die mehr auf Porzellan, Gemälde, antike Möbel oder antiken Schmuck stehen, veranstaltet das Stadtzentrum Schenefeld zudem von März bis November jeden ersten Sonntag im Monat einen großen Antik- und Trödelmarkt.
Letzte Änderung am Montag, 15 Januar 2018 12:22

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.


Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode