Trauerfeiern im stilvollen Rahmen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Trauerfeiern im stilvollen Rahmen Foto: PR
Schenefeld (4. Juni 2020, PM) · Stilvoll, ruhig, hell – so präsentiert sich das Trau­er­zentrum des Beerdigungs-Institutes Seemann & Söh­ne in Schenefeld. Damit sind, auch in Corona-Zei­ten, Abschiednahmen und Trauerfeiern in Würde möglich. Sogar das Trauercafé hat wieder für bis zu 20 Personen ge­öffnet. Die parkähnlich gestaltete Anlage bietet für trauernde Menschen jedes Alters eine tröstliche Atmosphäre, die ihresgleichen sucht.
Zentraler Raum ist die hell und großzügig gestaltete Kapelle, die dem Abschied von geliebten Menschen in Würde ermöglicht. Sie wird nach individuellen Wünschen der Angehörigen mit Blumenschmuck und De­koration ausgestaltet. Auch musikalische Wünsche werden von den erfahrenen Beratern ermöglicht. Die technische Aus­stattung ermöglicht zudem Präsentation von Fotos oder Videofilmen.
In den anliegenden Abschieds­räumen sind individuelle Ver­abschiedungen im privaten Rahmen nach Vorstellung der Angehörigen möglich. Ein eigener Schlüssel ermöglicht den Zugang rund um die Uhr.
Im hauseigenen Café findet nach der Abschiednahme der ungestörte Austausch von Erinnerungen und das gemeinsame Gedenken im vertrauen Kreis der Familie und Freunden statt. Auch hier helfen erfahrene Berater bei der Gestaltung des individuellen Rahmens.
Auf dem Gelände sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Derzeit geltende Hygiene­maß­nah­men werden selbstverständ­lich und diskret umgesetzt.

Beerdigungs-Institut Seemann & Söhne
Dormienstraße 9
Tel.: 86 60 610
www.seemannsoehne.de
Letzte Änderung am Freitag, 05 Juni 2020 10:48
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden