Osdorf

Entsorgungstipps auf Recyclinghöfen

Elbvororte (15. April 2020, PM) · Gerade jetzt, wo viele Hamburgerinnen und Hamburger mehr Zeit zu Hause verbringen müssen, möchte man es dort natürlich besonders schön haben. Also wird vielerorts der Dachboden entrümpelt oder der Garten auf Vordermann gebracht. Als Folge dessen ist der Andrang auf den Recyclinghöfen rund um die Wochenenden hoch und das angespannte Nervenkostüm wird durch das Warten in der Schlange einer weiteren Belastungsprobe unterzogen. Mit diesen Tipps machen Sie sich und Anderen den Aufenthalt auf dem Recyclinghof leichter.

Gekippte Fenster als Gefahr für Fledermäuse

Elbvororte (2. April 2020, PM) · Fledermäuse erwachen derzeit aus dem Winterschlaf und sind auf der Suche nach Nahrung und neuen Quartieren. Bei den aktuell noch kühlen Temperaturen kann es vereinzelt passieren, dass die Tiere durch offene Fenster oder Türen in Gebäude gelangen. Dies kann für die unfreiwilligen Eindringlinge gefährlich werden. „Oftmals können Fledermäuse durch gekippte Fenster zwar ins Hausinnere einfliegen, aus eigener Kraft finden sie aber häufig nicht mehr hinaus. Gerade nach dem Winterschlaf drohen die geschwächten Tiere schnell zu verhungern oder zu verdursten“, erklärt Susanne Lenhard, ehrenamtliche Fledermausschützerin des NABU Hamburg.

Plötzlich kam der »Shutdown«. Peng!

Elbvororte (1. April 2020, Michael Wörle) · Ich war nur gut eine Woche nicht in Hamburg, sondern auf dem Lande, in selbstgewählter Einsamkeit. Ich wollte schreiben, - in Ruhe - schreiben. Es sollte die konzentrierte Phase für die Endredaktion meines Haufe-Fachbuches "Geschäftsprozesse steuern" werden. Ich hatte aber keine Ahnung, was für die Steuerung meiner eigenen Firma und die meiner Kunden in dieser einen (!) Woche so plötzlich erforderlich werden würde. Die Auszeit hatte ich mir genommen, weil eine Kundenveranstaltung nach der anderen abgesagt bzw. verschoben worden war. Ein Vortrag in China war dabei. Ich sagte allerdings ab, bevor die Lufthansa ihren Flugverkehr mit China einstellte. Gott sei Dank. Alle anderen Veranstaltungen haben aber meine Kunden verschoben. Auf den Herbst verschoben. Damals dachte ich noch, ich wolle bloß nicht so weit weg sein, womöglich in Quarantäne in China. Die Krise war - gefühlt - weit weg: eine Krise in China. Ich wollte nur nicht dabei sein.

Osdorf (16. März 2020, Markus Krohn) · Da der Botanische Garten am S-Bahnhof Klein Flottbek zur Universität gehört, bleibt auch der Garten und die Gewächshäuser geschlossen. Das gab die Vorsitzende der Freunde des Botanischen Garten, Anne Krischok, via Twitter bekannt.
Osdorf (15. Februar 2020, PM) · „Nach dem Festival ist vor dem Festival“ ist jetzt das Motto des Osdorfer Stadtteilkulturfestivals „Crossdorf“ nach der erfolgreichen Premiere. Die Organisatoren Hinrich Langeloh vom Heidbarghof, Maximilian Ponader von Nysa Kultur und Christine Kruse vom Bürgerhaus Bornheide sind sehr zufrieden mit dem Ablauf der Festwoche.

Osdorf (30. Oktober 2019, PR) · Gesundheits-Messen dienen der Weiterbildung und sind gleichzeitig eine gute Chance, neue Trainingskonzepte und Trainingsprodukte zu entdecken um sie ggf. dann in das eigene Leistungsangebot einzubinden.
So erging es dem Geschäftsführer des Gesundheits-Hofes in Osdorf, Friedhelm Penning, bei seinem Besuch auf der FIBO (Die FIBO ist die Weltleitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit) in diesem Jahr: „Ich war sofort begeistert und motiviert, das Trainingssystem CoreStix im Gesundheits-Hof zum Einsatz zu bringen.

Osdorf (4. September 2019, PR) · Es ist die Erfahrung, sich souverän durch Raum und Zeit zu bewegen, im Ein­klang mit dem eigenen Körper, dem Geist, erfüllt vom seelischen Einschwingen in Musik, in eine ästhetische Struktur, eine ganze Welt aus Farben, Klängen, Ideen, Aufre­gungen... Wie einfach lässt sich Ballett auf rosa Tutus und strenge Frisuren reduzieren. Der leichtfüßige Sprung über dieses Vorurteil hin­weg lohnt – und der Besuch der Auffüh­run­gen des Schüßler-Preuß-Balletts allemal.

Haspa bleibt mit Geldautomat in Osdorf

Osdorf (4. September 2019, PR) · Im Zuge ihrer Zukunfts­strategie schließt die Haspa ihre Filiale am Rugenbarg 11 in Osdorf zum 20. Sep­tember. Die Kunden wurden bereits ausführlich informiert. „Einen solchen Schritt machen wir uns niemals leicht. Wenn einzelne Filialen aber nicht mehr so stark besucht werden, ist es manchmal notwendig, diese mit anderen zusammenzulegen. Ein Großteil der Men­schen orientiert sich heute anders als früher – sei es durch Online- und Mobile-Banking oder durch ein geändertes Ein­kaufs- und Aufenthalts­ver­hal­ten. Bereits heute nutzen mehr als 450.000 unserer Kunden das Online-Banking – und es werden in jeder Altersgruppe täglich mehr. Diesen Trends können wir uns auf die Dauer nicht entziehen.“ Mit diesen Worten erläutert Haspa-Regio­nalleiter Nico Damm den notwendigen Schritt.
Osdorf (20. August 2019, PM) · Trotz des typischen Hamburger Wetter sind am Sonntag zahlreiche Kids und Teenager mit ihren Familien zum Jubiläumskinderfest in das DRK-Zentrum Osdorfer Born gekommen. Auf dem gesamten Gelände hat es etwas zum Staunen, Erleben und Mitmachen gegeben. An neun Stationen, von denen viele auch von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut wurden, konnten die Mädchen und Jungen ihre Geschicklichkeit und Motorik trainieren, sich Wissen aneignen, Angebote wahrnehmen sowie ausprobieren oder sich auf dem Gelände des Zentrums austoben.
Osdorf/Klein Flottbek (8. August 2019, PM) · Die Briten lieben es, in der Gemeinschaft zu feiern, zu essen und miteinander Spaß zu haben. Wer Lust hat, diesen „way of life“ kennen zu lernen, der kommt zur British Flair nach Hamburg. Denn vom 9. bis 11. August 2019 verwandelt sich der Hamburger Polo Club in eine fröhlich-bunte Landmesse der englischen Art.
Seite 2 von 6
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden