Waitzstrasse wird sicherer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Schrägparkplätze werden vorübergehend gesperrt und zu Längsparkplätzen umfunktioniert, bis die neuen stabilen Vollstahlstelen eingebaut sind. Das soll laut Planungen des Bezirksamtes bis kurz nach den Herbstferien abgeschlossen sein Die Schrägparkplätze werden vorübergehend gesperrt und zu Längsparkplätzen umfunktioniert, bis die neuen stabilen Vollstahlstelen eingebaut sind. Das soll laut Planungen des Bezirksamtes bis kurz nach den Herbstferien abgeschlossen sein Foto: PR/BID Waitzstraße – Beselerplatz
Groß Flottbek (27. Juli 2020, Markus Krohn) · Die Waitzstraße wird in den nächsten Wochen begleitend zum vorhandenen Stadtmobiliar mit zusätzlichen in Betonfundamente eingebrachten Vollstahlstelen auf der Nordseite vor jedem Parkplatz gesichert. Die Ausschreibung für die Ausführung der Arbeiten läuft bereits, sodass die Bauarbeiten vor Beginn des Weihnachtsgeschäftes abgeschlossen sein werden. Um weiteren Schaufenster-Unfällen vorzubeugen, werden die Schrägparkplätze vorübergehend per Fahrbahnmarkierung und Beschilderung in Längsparker umfunktioniert.
Die Händler erarbeiten gerade ein Konzept für die Sondernutzung für Verkaufs- oder Verzehrstellen auf den dadurch entstehenden Flächen.
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden