Blankenese
Blankenese (17. September 2019, PM) · Wenn sich am Donnerstag, 19. September 2019, die Viertklässler der umliegenden Grundschulen um 11 Uhr an der Startlinie sammeln werden, wird das auch für die Stadtteilschule Blankenese ein besonderer Moment sein: Zum 25. Mal jährt sich der traditionelle Schulwettkampf über rund zwei Kilometer entlang des Elbuferwegs, den sie am Beginn jedes Schuljahres ausrichtet.

Woran Sie gutes Brot erkennen

Elbvororte (3. September 2019, Konrad Matzen) · Bäckerei Körner und Hansen ausgezeichnet!
Geschmack und Preis sind nicht die einzigen Kriterien, die ein gutes Brot erfüllen muss. Nicht umsonst spricht der Volksmund von Brot und Brötchen, die „mit Lie­be gebacken“ sind. Auch Optik, Krume und Kruste, Fri­sche und Aroma sind für den Genuss von Broten entscheidende Faktoren. Die Hand­werksbäcker der Bäcker Innung Hamburg verwenden ihre gan­ze Erfahrung und handwerkliches Können in die Herstellung hochwertiger Brote und Bröt­chen. Die besten von ihnen bewertete Brottester Michael Isensee vom 12.– 16. August 2019 bei der öffentlichen Brot- und Brötchenprüfung im EKZ Mercado in Altona.
Elbvororte (27. August 2019, PM) · „Hamburg hat keine Berge“ heißt es des Öfteren über die Hansestadt an der Elbe. Aber nun schon zum siebten Mal findet die steilste Hamburger Herausforderung mit fast schon alpinen Ausmaßen statt: Mit 323 Höhenmetern und 1206 Treppenstufen ist der Sonderlauf Bergziege2 die sportive Antwort auf das hartnäckige Vorurteil. Limitiert auf auch in diesem Jahr schon ausverkaufte 250 Startplätze, findet dieser Sonderlauf im Rahmen des 17. Blankeneser Heldenlaufs am 1. September 2019 statt.

Blankenese (16. August 2019, PM) · Im Rahmen der Fahrrinnenanpassung der Elbe baut die Hamburg Port Authority (HPA) einen neuen Düker vom Falkensteiner Ufer zur Elbinsel Neßsand. Die Arbeiten dafür starteten bereits am 16. Juli auf der Elbinsel Neßsand. Seit dem 1. August finden auch am Nordufer Arbeiten statt. Der Düker wird unter der Elbe hindurch gebohrt und voraussichtlich im November 2019 fertig sein.

Blankenese (16. August 2019, Markus Krohn) · Kaum ist der Sommer vorbei, hat uns der Alltag schon wieder eingeholt. Schön, wenn man dann Gelegenheiten hat, noch einmal innezuhalten und sich an das Erlebte zurück erinnern kann. Das geht zum Beispiel bei einer kleinen Ausstellung der Blankeneser Malerin Miriam Diezmann, die noch bis zum 24. August im Brillenhaus Blankenese zu sehen ist: Erste Sommerbilder aus diesem Sommer und ein paar Radierungen der Künstlerin. Lust auf einen Bummel durch Blankenese und ins Treppenviertel? Dann lohnt sich ein Abstecher zum Brillenhaus Blankenese!

Brillenhaus Blankenese
Am Kiekeberg 1
www.brillenhaus-blankenese.de
Blankenese (14. Juni 2019, Markus Krohn) · Der Pfahlewer war das traditionelle Schiff der Blankeneser Fischer im 18. und frühen 19. Jahrhundert – es gilt als charakteristisch für das „Dorf“ Blankenese und strahlt dank der BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. seit 2015 sogar als Weihnachtselement im Ortskern und in vielen Blankeneser Fenstern und Gärten.
Blankenese (24. Mai 2019, PM) · Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat heute in den Vormittagsstunden die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg besucht. Dabei hat sie im Rahmen einer Rede vor den nationalen und internationalen Lehrgangsteilnehmenden die Rolle der Führungsakademie verdeutlicht.
Blankenese (17. Mai 2019, PM) · Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Stadtteilschule Blankenese alle BewohnerInnen des Stadtteils und Interessierten am 25. Mai 2018 zu ihrem 2. Kulturfest ein. Unter der Schirmherrschaft von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank widmet sich das Fest mit seinen kulturellen Veranstaltungen, Informationsständen und Mitmach-Angeboten in diesem Jahr den Themen Demokratie und Nachhaltigkeit. Das Kulturfest findet zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Schulgelände in der Frahmstraße 15a/b statt. Die Schulgemeinschaft freut sich auf zahlreiche Besucher! Nähere Informationen zum Tagesprogramm finden Sie auf der Homepage der Stadtteilschule.
Blankenese (17. Mai 2019, PM) · Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Stadtteilschule Blankenese alle BewohnerInnen des Stadtteils und Interessierten am 25. Mai 2018 zu ihrem 2. Kulturfest ein. Unter der Schirmherrschaft von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank widmet sich das Fest mit seinen kulturellen Veranstaltungen, Informationsständen und Mitmach-Angeboten in diesem Jahr den Themen Demokratie und Nachhaltigkeit. Das Kulturfest findet zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Schulgelände in der Frahmstraße 15a/b statt. Die Schulgemeinschaft freut sich auf zahlreiche Besucher! Nähere Informationen zum Tagesprogramm finden Sie auf der Homepage der Stadtteilschule.
Blankenese (18. April 2019, PM/Krohn) · Osterfeuer haben in Hamburg eine sehr lange Tradition. Auch in Blankenese finden an diesem Wochenende bei sonnigem Wetter und wenig Wind wieder die traditionellen Osterfeuer statt. Um allen Beteiligten ein ungetrübtes Erlebnis zu ermöglichen, hat die Feuerwehr heute Nachmittag Sicherheitsregeln herausgegeben, um deren Beachtung sie bittet. Je mehr Menschen sich an die Sicherheitsregeln halten, desto eher wird ein Osterfeuer geduldet. Das gilt nicht nur für den Elbstrand, sondern für jedes privates Osterfeuer, die grundsätzlich in Hamburg verboten sind.
Seite 10 von 21

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode