Dicht: Simrock-Bad wegen Bauarbeiten gesperrt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Noch ist hier Baustelle: Blick auf das neue Kursbecken. Noch ist hier Baustelle: Blick auf das neue Kursbecken. Foto: Markus Krohn
Blankenese (25.02.2016, Markus Krohn) Hinter den Türen werden eifrig Kabel und Fliesen verlegt, gestrichen und Lampen eingebaut. Nicht mehr lange, und das sanierte Bad in der Simrockstraße kann neu eröffnet werden. Dafür war allerdings eine Teilschließung notwendig, denn auch die Decke über dem großen Schwimmbecken sollte im Zuge der Erweiterungsarbeiten gleich mit saniert werden.
Im Augenblick stehen den Besuchern lediglich die Sauna sowie das kleine Kursbecken zur Verfügung. Lediglich das Vereinsschwimmen kann unter besonderen Auflagen noch in der großen Halle statt finden. Dafür wurde extra ein spezielles Gerüst in das Schwimmbecken eingebaut, sodass die Arbeiten an der Decke während des Schwimmens statt finden können.

Ende Mai/ Anfang Juni soll das neue Schwimmbad dann feierlich eröffnet werden. Dann erhält Hamburgs westlichstes Bad ein weiteres Kursbecken mit einer Tiefe von 1,20 Metern. Und die große Schwimmhalle wird in neuem Glanz erstrahlen, im wahrsten Sinne des Wortes, denn Bäderland hat sich ein neues Beleuchtungskonzept und eine besondere Deckengestaltung einfallen lassen "Es wird den Elbvorortlern bestimmt gefallen", sagte Michael Dietel, Sprecher von Bäderland der DorfStadt-Zeitung während einer Baustellenbesichtigung. Mehr möchte er noch nicht verraten. Dafür wird die Eröffnung umso spannender erwartet.

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode