Keine Pfahlewer mehr vor Weihnachten

  • =====
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Blankenese (23. Dezember 2021, PM) · Die Blankenese Interessen-Gemeinschaft erhält täglich viele Anfragen nach den leuchtenden Pfahlewern für Zuhause. Nun hat der Verein von seinem Lieferanten eine schlechte Nachricht erhalten: Die Ankunft des Schiffs mit der Pfahlewer-Fracht verschiebt sich auf Ende Januar. Der BIG-Vorsitzende Oliver Diezmann: „Wir bedauern die laufenden Verzögerungen sehr. Sobald die Lieferung eintrifft, werden wir es auf Blankenese.de, nebenan.de und Facebook bekannt geben.
Viele Interessenten hatten deutlich gemacht, dass sie auch nach Weihnachten großes Interesse an einem Pfahlewer haben. Trotzdem sei es nicht nötig, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen oder eines der Leuchtschiffchen vorzubestellen, betont Quartiermanagerin Sabine Juchheim: „Sobald die Fracht ankommt, werden wir mit 700 Exemplaren eine größere Menge verkaufen können als bisher.

Als sich die Transportprobleme abzeichneten, hatte sich die Blankenese Interessen-Gemeinschaft entschieden, trotz der enormen Aufpreise 500 Pfahlewer vorab per Luftfracht kommen lassen. Viele Kunden freuten sich über die Möglichkeit, die dunkle Jahreszeit mit einem Leuchtschiff aufzuhellen oder sich ein besonderes Weihnachtsgeschenk zu sichern.

Nun heißt es zwar wieder warten, aber die per Schiffsfracht gelieferten Pfahlewer haben auch einen Vorteil: Sie werden aufgrund der niedrigeren Transportkosten nur 74 Euro kosten.
Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Dezember 2021 13:14

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode