Umbau des Blankeneser Marktplatzes

  • Verkehrsteilnehmer*innen werden um Beachtung des Parkverbots gebeten
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Blankeneser Marktplatz wird aktuell umgestaltet. Der Blankeneser Marktplatz wird aktuell umgestaltet. Fotos: Bezirksamt Altona
Blankenese (10. August 2021, PM) · Die Arbeiten am Blankeneser Marktplatz schreiten voran: Nachdem der Umbau im Frühjahr 2021 angelaufen ist, kann die Platzfläche voraussichtlich bereits im September 2021 wieder für die öffentliche Nutzung freigegeben werden.
Da zu einem späteren Zeitpunkt noch der Abriss und der Neubau des Markthauses durch die Sprinkenhof GmbH geplant sind, werden die Flächen um das Markthaus vorerst in Asphalt befestigt. Damit soll eine Beschädigung der Klinkerflächen durch die späteren Hochbautätigkeiten vermieden werden. Nach erfolgter Errichtung des Markthauses sollen die Restflächen endgültig hergestellt werden.
Die Umgestaltung des Marktplatzes fand unter umfangreicher öffentlicher Beteiligung statt. Dabei wurde auch festgelegt, dass der Markplatz nicht weiterhin zum Parken genutzt werden darf. Die Verkehrsteilnehmer*innen werden daher dringend um Beachtung des eingerichteten Parkverbots gebeten. Der Landesbetrieb Verkehr ist unter anderem für die Überwachung des ruhenden Verkehrs zuständig und wird die Einhaltung des Parkverbots überwachen.

Nach Beendigung der Bautätigkeiten auf dem Marktplatz wird im direkten Anschluss mit dem Umbau der Straße Mühlenberger Weg im Abschnitt von der Blankeneser Bahnhofstraße bis zur Propst-Paulsen-Straße begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis November 2021 andauern.

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode