Stadtteile
Schenefeld (22. September 2021, PM) · „Die SZS-Queen 2021 heißt Natalie Sander!“ Ein Jubelschrei, glänzende Augen und Umarmungen, als Moderator Oliver Tienken den Namen der neuen Queen verkündete. Die 24jährige Studentin der Soziologie und Psychologie aus Rellingen darf nun ein Jahr die Krone tragen und die Schärpe, die ihr die Marketing-Chefin des Stadtzentrum Schenefeld, Anne Bahr, um die Schulter legte! Und obendrein darf sie den königlichen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro einlösen. Was will sie dafür kaufen? „Das weiß ich noch nicht,“ sagt Natalie Sander, aber eines weiß sie: „Ich teile ihn mit meiner Freundin Julia…denn sie hat mich inspiriert, überhaupt bei der SZS-Wahl mitzumachen."
Schenefeld (21. September 2021, PM) · Lass Dich impfen! Unter diesem Motto bietet das Stadtzentrum Schenefeld eine kostenlose Impfaktion an. „Im Moment liegt die Quote der vollständig Geimpften in Deutschland bei 62,8 Prozent (52,2 Mio. Menschen),“ so die Centermanagerin Mercan Aksu, „wir wünschen uns, dass noch mehr Menschen sich selbst und andere schützen. Deshalb hat unser Team die Idee entwickelt, dass sich Interessierte bei uns im Stadtzentrum impfen lassen können.
Bahrenfeld (20. September 2021, PM) · Hier zieht die Zukunft ein: Die Start-up Labs Bahrenfeld, ein Gemeinschaftsprojekt von DESY, der Universität Hamburg und der Stadt Hamburg, sind der neue Ort für Wissenschafts-Unternehmergeist auf dem Forschungscampus von DESY. Das Innovationszentrum für Deeptech-Start-ups wird auch das Profil der zukünftigen Science City Bahrenfeld schärfen. Am 20. September wurden die Start-up Labs offiziell eröffnet.
Rissen (20. September 2021, PM) · Jedes Kind hat ein Recht auf Sport. Mit diesem Leitmotiv des Rissener Sportvereins hat der Familiensportverein sein Angebot nun in die Kita ausgedehnt.
Kooperationen des Rissener Sportvereins mit bisher zwei Kitas, bietet Kita Kindern zwischen 3–6 Jahren die Chance, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen.
Der RSV darf die Kitas mit seiner sportlichen Kompetenz unterstützen: Kita Beau Jardin und die Kita Waldspatzen Pestalozzi-Stiftung Hamburg sind die ersten Kooperationspartner und kommen jeweils einmal wöchentlich in die Halle auf dem RSV Gelände.
Osdorf (16. September 2021, PM) · Das mobile Kundenzentrum für den Osdorfer Born erhalten!
Die Fraktionen von SPD und CDU in der Bezirksversammlung Altona machen sich dafür stark, das Angebot eines mobilen Kundenzentrums für den Osdorfer Born, unabhängig von der bald schließenden Haspa-Filiale im Born Center, weiterlaufen zu lassen. Das Bezirksamt soll hierzu Maßnahmen treffen und einen neuen Standort finden. Ein entsprechender Antrag der beiden Fraktionen soll in dem heutigen Hauptausschuss beraten werden.
Blankenese (16. September 2021, Konrad Matzen) · Bäckerei Körner aus Blan­kenese ist weit über die Elbvororte hinaus bekannt. „Der Feinschmecker“ zählt den Familienbetrieb zu den besten Bäckern Deutsch­lands. Bei den jährlich statt­finden Brot- und Bröt­chen­­prüfungen werden nahezu alle Backwaren mit Gold oder Silber prämiert. Insbesondere für die Franzbrötchen haben die Körners viele Prämien erhalten.
Auszeichnungen, auf die die Firmeninhaberin Sabine Möller, geb. Körner, zu Recht stolz ist. In vierter Generation führt die Bäckermeisterin und Kondi­torin das Unternehmen fort. Dabei ist Tradition für sie Weiterreichen der Flamme. So hat sie das Unternehmen, welches ihr Urgroßvater am 17. September 1901 gegründet hat, weiter ausgebaut und setzt dabei auf Nachhaltigkeit. Seit 2015 ist sie Umweltpartner der Stadt Hamburg.
Schenefeld ( 16. September 2021, PM) · Wollten Sie schon immer mal probesitzen, haben es aber bislang nicht ins Autohaus Elbgemeinden geschafft? Seit einigen Tagen gibt es die Angebots-Highlights auch im Stadt­zentrum Schenefeld zu sehen. In der ehemaligen Dressman-Filiale am Marktplatz dürfen Sie Platz nehmen und können sich im neuen „POP UP-Store“ unverbindlich informieren. Hier erleben Sie den E-Flitzer ZOE, die Hybriden Clio, Captur oder Megane sowie die Klassiker Twingo, Arkana oder Kangoo.

Gartenwissen kompakt

Osdorf (16. September 2021, Konrad Matzen) · Endlich wieder ein Garten­seminar: Am Donnerstag, dem 30. Sep­tember um 16 Uhr erfahren Sie bei einem Vortrag für Garten-Ein­stei­ger und wiss­begierige Hobby­gärtner in der Baumschule Johs. Wortmann alles über den Herbstgarten: Überblick über Pflege-Todos im Herbst, Basics zum Thema ökologisches Gärt­nern und Kom­post bis hin zu Pflanztipps di­rekt von der Quelle für Beete, Kübel und Hochbeete. In den 90 Minuten geht es auch um die Herbstkur für Ihren Rasen. Kompaktes Wissen an einem Nachmittag. Bitte melden Sie sich direkt in der Baumschule für den Vortrag an (3G-Sicherheitskonzept).
In der Baumschule laufen derweil alle Vorbereitungen für den Schlussspurt: Kay Wort­mann berichtet: „Kunden fragen vor allem nach Buchs­baum-Ersatz, denn in vielen Privatgärten hat der Zünsler in diesem Jahr Bestände vernichtet.“ Deshalb ist der Firmenchef im Moment ständig unterwegs, um zusätzlich zur Eigenpro­duk­tion in allen Baumschul-Gebieten Europas tolle Pflan­zen zu ordern, auch in Vor­bereitung auf die kommende Saison.

Neu: Digitale Raumplanung

Wedel (16. September 2021, Konrad Matzen) · Du suchst einen schönen Bodenbelag, willst das Schlafzimmer neu streichen oder dein Traumbad bauen, aber die Materialauswahl anhand von einem Katalog oder Produktmustern fällt dir schwer? Dann schau doch mal beim Lüchau Baumarkt in Wedel vorbei. Der Fachhandel bietet neben einer umfangreichen Ausstellung zum An­schauen und Erleben schöner Innendesigntrends neuerdings auch die Möglichkeit einer digitalen Raumplanung. Mit dem Wohnraum-Konfigurator können ausgewählte Fliesen, Bodenbeläge, Wandfarben oder Innenraumtüren einfach per Touch auf dem Flat-Screen vi­sualisiert werden. Schon ein paar Klicks reichen, um die Wirkung und das Zusam­men­spiel verschiedener Farben, Struk­turen und Formen zu einem Bild zusammenzufügen. Unterstützt durch die kompetente Beratung unsere Experten vor Ort, können Kunden so auf fast spielerische Art und Weise Neubau- oder Renovierungs­pläne konkretisieren. So wird der Wohntraum zum Wohnraum.
Iserbrook (16. September 2021, Konrad Matzen) · Die Wohnungsbaugenossenschaft eröffnet ersten Mobilitätshub in Hamburgs Westen.
Nach knapp vier Monaten Bauzeit nahm der Bau­verein der Elbgemeinden eG (BVE) am 2. September im Beisein des Senators für Verkehr und Mobilitäts­wende, Dr. Anjes Tjarks, den ersten Mobilitätshub der Genossenschaft mit umfassenden Sharing-Angeboten in Betrieb.
Die Mobilitätsstation am S-Bahnhof Iser­brook umfasst dabei sowohl Car- und E-Lastenrad-Ange­bote als auch die Möglichkeit zum Teilen von Lebensmitteln sowie eine Stadt RAD-Station. Die Kosten für das Projekt betragen rund 250.000 Euro. Zwei weitere Projekte dieser Art sind bereits in Planung.
Seite 1 von 75

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.


Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode