Ratgeber der DorfStadt-Redaktion
Hier informieren unsere Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft mit Pressemitteilungen aus ihrem eigenen Hause. Die Veröffentlichungen hier haben werblichen Charakter, sind aber dennoch sehr informativ. Lesen Sie selbst:

Waldhuhn, Ei und CO2

Elbvororte (22. Juli 2020, PM) · Das neue Klima-Ei zeigt: die Bereitschaft der deutschen Verbraucher in Tier­wohl und Umwelt­schutz zu investieren steigt. Das neue Klima-Ei kostet in der 6er Packung 2,79 Euro – das sind mehr als 46 Cent pro Ei. Es ist damit etwa doppelt so teuer wie ein herkömmliches Ei aus der Boden- oder Freiland­hal­tung. Doch den Verbraucher scheint der hohe Preis nicht zu stören. Das Klima-Ei verkauft sich bestens – auch in Ham­burg.

Fit für Notfälle in freier Natur und im Gelände

Elbvororte/Altona (8. Juli 2020, PM) · Erste Hilfe Outdoor: Der Kurs ist spezialisiert für alle Outdoor-Begeisterte und naturbezogene Personen! Ein Notfall in freier Natur, unwegsamem Gelände und fernab von Zivilisation stellt Betroffene vor eine gewaltige Herausforderung. Was muss ich tun? „Unsere Teilnehmenden lernen, wie man mit wenigen Mitteln in Notfallsituationen Erste Hilfe leisten kann“, erklärt Sven Kessler, Abteilungsleiter Ausbildung. „Helfen ohne Hektik und mit sicheren Handgriffen, dies vermitteln unsere Rotkreuz-Ausbilder. Neben den allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen werden nicht nur spezielle Griffe gezeigt, sondern auch kreativ erklärt, wie man sich in Wald und Flur mit improvisierten Hilfsmitteln behelfen kann.
Schenefeld (5. Juni 2020, PM) · Die Sommerwärme aufsaugen, die Blätter in einer sanf­ten Brise rascheln hö­ren, den würzigen Duft regennasser Erde einatmen – Menschen brauchen die Natur, um sich vom hektischen Alltag zu erholen. Das Leben draußen wird als Aus­gleich immer wichtiger und Garten, Terrasse oder Balkon gewinnen als Freiraum an Be­deutung. Wer seine Freiflächen möglichst saisonunabhängig genießen möchte, benötigt dafür den passenden Sonnen- und Wetterschutz. Bei der Entscheidung für die beste Lösung unterstützt Relebo Fen­sterbau in Schenefeld mit professioneller Beratung und dem technischen Know-how: Damit sich alle Wünsche für den neu­en Lieblingsplatz im Freien erfüllen.

Zur finanziellen Freiheit mit dem Immobilien-Teilverkauf

Elbvororte (4. Juni 2020, PM) · Der Eintritt in den Ruhe­stand ist für viele Senioren ein besonderer Moment, denn nun beginnt der Abschnitt, in dem endlich ausreichend Zeit für die schönen Dinge des Lebens ist. Unabhängig davon, ob man sich den Traum vom eigenen Swimming-Pool im Garten erfüllen oder eine Designer-Küche kaufen möchte: Für Immobilien-Eigentümer ist der Ruhestand der perfekte Zeit­punkt, einen Teil des eigenen Immobilien-Vermögens in liquide Mittel umzuwandeln. Möglich macht dies das neuartige Konzept des Immobilien-Teilverkaufs der wertfaktor Im­mobilien GmbH.

Lebensqualität auf hohem Level

Osdorf (4. Juni 2020, PM) · Der Gesundheits-Hof in Osdorf feiert 10-jähriges Jubiläum. Der exakte Grün­dungstermin war der 6. Juni 2010. Damals hatte man bereits erkannt, dass ein interdisziplinäres Team aus Phy­siotherapeuten, Sport­wis­­sen­schaftlern und Sportthera­peu­ten Patienten sehr gut dabei unterstützen kann, ein unbeschwertes Leben zu führen, auch wenn bereits Erkran­kun­gen am Bewegungsapparat zu Einschränkungen geführt ha­ben. Das gilt auch heute noch.
Gesundheit und persönliche Fitness tragen wesentlich zur Lebensqualität eines jeden Menschen bei.
Sülldorf (4. Juni 2020, PM) · Sülldorf hat seine erste Orthopädie-Praxis. Im März eröffnete Dr. med. Maria Kona-Horstmann ihre Pra­xis für Orthopädie und Osteologie an der Süll­dorfer Landstraße/Ecke Süll­dorfer Kirchenweg.
Schon 2009 träumte die Ham­burgerin mit griechischen Wurzeln davon, eine eigene Praxis zu eröffnen. Doch erst im Herbst letzten Jahres ergab sich die Gelegenheit, eine Praxis aus Rissen zu übernehmen und nach Sülldorf zu verlegen. Nach ihrem Studium in Hamburg und Boston begann sie ihre Laufbahn zunächst im Albertinen-Krankenhaus und wechselte 2013 ins West­kli­nikum nach Rissen.

Stadt Land Fluss

Rissen (18. Mai 2020, PM) · Ein eigenes Zuhause in Ham­burg-Rissen und die Elbe in Reichweite. Am Niflandring wird dieser Traum bald Wirk­lichkeit. Mit „Stadt Land Fluss“ baut das Hamburger Fami­lien­unternehmen die Behrendt Gruppe hier vier attraktive Wohnhäuser in schöner Elb­vorort-Lage.
Nur 5 Minuten zu Fuß vom Ortskern entfernt ist das Ge­bäudeensemble als echter Le­bensmittelpunkt konzipiert. Die Gebäude stehen, das Gerüst ist abgebaut und der Innenausbau ist fast abgeschlossen. Bis Som­mer 2020 entstehen hier 39 moderne Eigentumswohnungen mit Balkon, Dachterrasse oder Terrasse mit Gartenanteil – ei­nige sogar barrierearm. Offen und hell gestaltete Wohnungen mit Fußbodenheizung, Eichen­parkett und einer insgesamt modernen Ausstattung mit zwei bis vier Zimmern werden realisiert.

Warum können meine Nachbarn ihre Terrasse viel länger nutzen?

Elbvororte (16. April 2020, PR) · „Wir haben einen wunderschönen Garten, hatten aber viel zu selten die Gelegenheit, ihn auf der Terrasse sitzend zu genießen“, erzählt Frau Steinmetz, die in einem kleinen Dorf in Ostholstein lebt. „Entweder regnet es oder es ist windig. Auch abends kann man hier selten draußen sein.“ Das ist jetzt anders: „Der Entschluss, unsere Terrasse überdachen zu lassen, war eine der besten Ideen der letzten Jahre“, freut sie sich.

Seite 1 von 7
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden