Lokale Wirtschaft
Groß Flottbek/Rissen (1. August 2017, Markus Krohn) · Während die meisten ihrer Abiturienten-Kameraden noch schliefen, fanden sich „Charly“ Charlotte aus Flensburg und Marvin aus Fuhlsbüttel um halb Sieben heute Morgen in Rissen im Lager der Firma Isohaus Bedachungen ein, um ihr neues Team kennen zu lernen: Die Dachdecker aus Rissen gehen mit den beiden „Rekordpraktikanten“ heute und morgen auf's Dach eines Mehrfamilienhauses in Groß Flottbek – nicht nur, um das Dachdeckerhandwerk kennen zu lernen, sondern auch für das Handwerk auf Promotiontour zu gehen.
Groß Flottbek/Elbvororte (31. Juli 2017, PM) · Die Briten sind bekannt für ihren feinen englischen Humor, für ihre Höflichkeit und Lebenslust sowie ihren Sinn für Eleganz und guten Geschmack. Wer diese liebenswerten Attribute kennenlernen möchte, der kann sich auf der „British Flair“ vom 4. bis 6. August 2017 unter das „britische Volk“ mischen. Schauplatz dieser deutsch-britischen Veranstaltung ist der Hamburger Polo Club in Groß Flottbek. An drei Tagen wird auf dem weitläufigen Freigelände des Clubs britischer Lifestyle präsentiert und zelebriert. Mehr als 50 Aussteller haben originale, typisch britische Qualitätsprodukte in die Hansestadt gebracht. DorfStadt.de hat 3x 2 Eintrittskarten für diese Veranstaltung. Wie Sie die gewinnen können, erfahren Sie am Ende dieses Textes!

DOM eröffnet mit Weltpremiere

Elbvororte/Hamburg  (26. Juli 2017, PM/Markus Krohn) Voller Hochspannung erwartet die Volksfest- und Kirmesbranche den Start des Sommerdoms, denn diesmal feiert der DOM mit Dr. Archibald eine Weltpremiere. Von der Fachwelt seit Jahren beäugt wird die Weltneuheit schon sehnlichst erwartet. Die größte und spektakulärste Neuheit seit Jahren revolutioniert den mobilen Entertainmentbereich, denn Dr. Archibald ist  der erste mobile „Virtual Ride“ überhaupt.

Hamburger Senioren Domizile gehören jetzt zur Katharinenhof-Gruppe

Elbvororte/Berlin (25. Juli 2017, PM/Markus Krohn) · Die Katharinenhof Seniorenwohn- und Pflegeanlage Betriebs-GmbH hat zum 27. April 2017 die drei Pflegewohnanlagen der Hamburger Senioren Domizile GmbH (HSD) sowie die Hamburger Ambulante Pflege und Physiotherapie „HAPP“ GmbH in Hamburg übernommen. Dazu gehört auch das vor kurzem sanierte Haus in der Blankeneser Manteuffelstraße.

3.000 Euro für die Schenefelder Tafel

Schenefeld/Elbvororte (20. Juli 2017, PM) · Insgesamt 3.000 Euro gingen am Dienstag als Spende an die Schenefelder Tafel. Der Betrag stammt aus der Spendensammlung des ersten Schenefelder Comedy Preises und einer Aufstockungsspende des Stadtzentrums Schenefeld.

Biotüten für alle

Elbvororte (17. Juli 2017, PR) · NEUER SERVICE FÜR HAUSHALTE MIT BIOTONNE: Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) verteilt ab sofort kostenlos neuartige „Biotüten“ an alle Hamburger Haushalte mit Biotonne. Die rund 7,5 Liter fassenden Biotüten aus mit Wachs beschichtetem Papier bleiben auch in feuchtem Zustand stabil, können aber, anders als Tüten aus sog. „Bio“Plastik,  problemlos im  Biogas- und Kompostwerk Bützberg kompostiert werden. Hamburgerinnen und Hamburger sollen mit den neuen Biotüten mehr Speiseabfälle in der Küche erfassen und mit den Tüten in die grüne Biotonne entsorgen.

Volles Haus in der FH Wedel

Wedel (16. Mai 2017, PM) · Am 9. und 10. Mai präsentierten sich 86 Unternehmen auf der Karrieremesse in der Fachhochschule Wedel – so viele wie nie zuvor. Die Nachfrage nach qualifiziertem Nachwuchs aus Wedel ist ungebrochen. Bei den Studierenden sowie Schülerinnen und Schülern aus der Region traf das Angebot der Aussteller auf reges Interesse.

20 Jahre CASINO Schenefeld

Schenefeld/Elbvororte (1. März 2017, PM) · Das Casino Schenefeld im Westflügel des Shopping Centers Stadtzentrum Schenefeld feiert ab heute sein 20-jähriges Jubiläum. Die außergewöhnliche Adresse für Nachtschwärmer öffnete ihre Pforten erstmals am 1. März 1997 und wurde zuletzt 2015 vollständig erneuert.

Abiturienten »stürmen« FH Wedel

Wedel/Elbvororte (1. März 2017, PM) · Hunderte Studieninteressierte und Familien nutzten vergangenen Sonnabend den Tag der offenen Tür, um Einblicke in den Studienbetrieb der Fachhochschule Wedel zu gewinnen. Den Besuchern bot sich ein abwechslungsreiches Programm aus Informationen zum Studienangebot, Mitmach-Aktionen in den Laboren und Gesprächsrunden mit persönlicher Note wie dem Alumni Talk.

Fast 54.000 Euro für soziale Zwecke von IKEA-Kunden

Elbvororte (16. Februar 2017, PM) · Heute, am Donnerstag, den 16. Februar 2017, überreichten Britta Mohr-Rothe, Einrichtungshauschefin von IKEA Hamburg-Altona und Kerstin Wolter, Einrichtungshauschefin von IKEA Hamburg-Moorfleet im Rahmen eines Spendenfrühstücks gemeinsam Schecks in Höhe von insgesamt 53.900 Euro aus verschiedenen Spendenaktionen, die zwischen Oktober 2016 und Februar 2017 stattfanden.
Seite 14 von 18

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode