Gesellschaft

Elb-Benefiz Ball für Flüchtlinge

Blankenese (16. November 2016, PM) · Der Lions-Club Hamburg-Klövensteen, der Rotary-Club Wedel und der Lions-Club Elbmarsch schlossen sich 2015 zusammen und initiierten den Charity-Ball Elb-Benefiz. Letztes Wochenende wurde wieder für den guten Zweck getanzt! Im Ballsaal des historischen Süllbergs in Blankenese fand zum zweiten Mal der Elb-Benefiz Ball statt. Es kamen 170 Gäste, genossen das kulinarisches Menü von Karl Heinz Hauser und anschließend wurde bis in den Morgen getanzt.

Auszeichnung für ehrenamtliche Tätigkeit

Der Jugendhilfeausschuss der Bezirksversammlung Altona vergibt zum wiederholten Male den mit insgesamt 1.500 Euro dotierten "Altonaer Kinder- und Jugendpreis". Vorschläge mit Begründungen können bis zum 30.11.2016 bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Altona, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg, eingereicht werden.

Müllabfuhr verschiebt sich

Elbvororte (29.09.2016, PM) Müllabfuhr und Wertstoffsammlung kommen nächste Woche einen Tag später! Am Tag der Deutschen Einheit, Montag, dem 3. Oktober, bleiben die Müll- und Wertstofftonnen ungeleert. Die schwarzen Rest- und grünen Biomülltonnen, die blauen Papiertonnen sowie die gelbe Hamburger Wertstofftonnen und -säcke werden in den darauffolgenden Tagen einen Tag später als üblich geleert. Die Termine vom Freitag, dem 7. Oktober werden am Sonnabend, dem 8. Oktober nachgeholt. Die nur noch in einigen wenigen Ortsteilen stattfindende Straßensammlung von Altpapier verschiebt sich ebenfalls wie angegeben. Die zwölf Hamburger Recyclinghöfe bleiben am Feiertag geschlossen.

77-Jährige aus Rissen vermisst

Rissen/Elbvororte (26.09.2016, PM) · Seit dem 22.09.2016 wird die 77-jährige Gerda Wijnbergen aus einem Pflegeheim in Rissen vermisst. Das Landeskriminalamt für die Region Altona (LKA 121) hat die Ermittlungen übernommen.

Fluglärm: Beruhigungspillen vom Senat?

Elbvororte (22.09.2016, Markus Krohn) · „Statt die besonders belastenden Nachtfüge gänzlich zu verbieten, will der Senat moderate Strafgebühren einführen. Diese Maßnahme ist ungeeignet, um für wirkliche Abhilfe zu sorgen“, beschwert sich Klaus Wicher, Sprecher der Initiative gegen Fluglärm im Hamburger Westen (IFL). „Wir lehnen solche Weichspülereien des Senats ab“. Die Fluglärminitiative IFL hat eine eigene Messstation aufgestellt, um dem Senat auf die Schliche zu kommen. Ergebnis: Es gebe kaum noch überflugfreie Tage. Die IFL registrierte 3.356 Überflüge im Juni und 1.599 einen Monat später. An besonders schlimmen Tagen seien es fast 250 Flugzeuge, die zudem relativ niedrig die Wohnbereiche überfliegen.

Bildungsurlaub »Englisch für den Beruf«

Elbvororte (21.9.2016, PM) · Vom 10.–14.10.2016 führt die Volkshochschule Wedel einen Bildungsurlaub „Basic English for your Job A2“ durch.

DOM-Zeit auf dem Heiligengeistfeld

Elbvororte/Hamburg Es geht wieder rund! Oder auf und ab – oder hin und her... wie Sie wollen! Vier Wochen lang verwandelt sich das Heiligengeistfeld bei hoffentlich bestem Jahrmarktwetter in einen Spaßplatz der besonderen Art. Als Besucher des Hamburger Sommerdoms können Sie sich auf rasante Fahrgeschäfte, Dom-Klassiker, Dom-Leckereien und vor allem viel Spaß freuen.

Baum-Paten

25.07.2016, PM) · Der Baumpark Pinneberg ist eröffnet! Am 19. Juli öffnete der neu angelegte Baumpark seine Pforten für die Öffentlichkeit. Die Anlage mit 26 „Bäumen des Jahres“ bildet das Eingangstor zum Regionalpark Wedeler Au und ist ein attraktiver Ort zum Verweilen und zum Kennenlernen heimischer Baumarten. Wildblumenwiesen und zahlreiche Sitzmöglichkeiten ergänzen die Baumkulisse und machen den  Park zu einer gelungenen Ergänzung der Pinneberger Grünanlagen. Finanziert wurde das Projekt fast ausschließlich durch Fördermittel und Spenden.
Seite 17 von 22

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode