Ressorts

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Rissen (11. Februar 2022, Markus Krohn) · Am Montag ist Valentinstag. An diesem Tag schenken millionen von Männern ihren geliebten Frauen Blumen oder Schokolade – oder beides. Das Herz als Symbol der Liebe und des Lebens wird jedes Jahr am 14. Februar gefeiert. Prof. Dr. Köster, Chefarzt der Kardiologie gibt in diesem Interview Auskunft darüber, ob die Mythen rund um das liebende Herz stimmen:

Frische Ideen für die heimische Terrasse

Elbvororte (7. Februar 2022, Konrad Matzen) · Das Fortschreiten der Jah­reszeiten bringt jede Menge frisches Gemüse auf den Tisch. Das macht Lust auf neue Rezeptideen, die man am besten an der frischen Luft auf der Terrasse zu Hause genießen kann. Frische Ideen sind auch für die Aus­stat­tung des Outdoor-Bereichs gefragt. Eine flexibel einsetzbare Bedachung ist das beste Rezept für eine Terrasse, die man so oft wie möglich nutzt. Wer dabei Sonnen- und Hitze­schutz benötigt, ist mit klassischen Gelenkarmmarkisen gut bedient. Es gibt sie etwa von Lewens in vielen Ausführungen und Farben, für kleine Freisitze ebenso wie für große Terrassen. Infos und Anregungen sind auf der Website zu finden. Ganz­jahreswetterschutz bieten Glas­dachsysteme, die sich bis zum komplett geschlossenen Kalt­wintergarten ausbauen lassen.

Flächen am Vorhornweg für Schulbau sichern

Lurup (27. Januar 2022, PM) · Lurup wächst – und angesichts steigender Schülerzahlen und weiterem Wohnungsbau wächst vor Ort auch der Bedarf an neuen Schulen. Flächen sind knapp, aber die Schulflächen am Vorhornweg bieten Potenzial für eine künftige Schulnutzung. Teile des Grundstücks sind jedoch mit Ausgleichsmaßnahmen belastet und machen daher einen Strich durch die Planung.
Die CDU Altona fordert in der heutigen Bezirksversammlung das Bezirksamt dazu auf, für die mit Ausgleichsmaßnahmen belasteten Grundstücksteile möglichst ortsnah alternative Flächen zu suchen.
Schenefeld (27. Januar 2022, PM) · „Das neue Jahr starten wir mit einer spektakulären Attraktion. Wir laden ein zu einer Reise in die Vergangenheit, in der gigantische Reptilien die Erde bevölkerten. Auf unserer prähistorischen Expedition zeigen wir mitten auf dem Marktplatz im Stadtzentrum Schenefeld Dinosaurier, die vor Millionen von Jahren gelebt haben. Dabei ist faszinierend,“ so Songül Aksu, die Center-Managerin im Stadtzentrum Schenefeld, „dass diese ganz besonderen Kreaturen der prähistorischen Welt eindrucksvolle Dino-Modelle sind.“ Songül Aksu nennt eine Zahl: „Die Dinos sind aus mehr als einer halben Millionen Klemmbausteinen zusammengesetzt.“

Sterne des Sport: Der SV Eidelstedt belegt Platz 4

Elbvororte (24. Januar 2022, PM) ·  Der Sportverein Eidelstedt e.V. (SVE), Hamburgs Silbersieger, belegt im Bundesfinale der Sterne des Sports den 4. Platz. Wie auch schon im letzten Jahr fand die Ehrung aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Rahmen einer digitalen Preisverleihung statt. Auf www.sportschau.de wurde - in Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und DOSB-Präsident Thomas Weikert - live aus Berlin übertragen und die Silbersieger aus den einzelnen Bundesländern zugeschaltet. In der Hamburger Volksbank fieberten die 2. Vorsitzende Maike Wulff und der Inklusionsverantwortliche Stefan Schlegel vom SVE sowie Daniel Knoblich, Vorstandsvorsitzender des Hamburger Sportbunds (HSB) auf Einladung von Rita Herbers, Vorständin Markt, im kleinsten Kreis mit.

Sportinfrastruktur in Altona bedarfsorientiert weiterentwickeln

Elbvororte (19. Januar 2022, PM) · Die SPD-Fraktion Altona setzt sich gemeinsam mit der Fraktion der FDP für eine bedarfsorientierte Weiterentwicklung der Sportinfrastruktur in Altona ein. Als Stadt im stetigen Wachstum wird Hamburg in den kommenden Jahren eine ansteigende Anzahl an Bewohner*innen haben. Hierbei gilt es frühzeitig das Sport- und Bewegungsangebot anzupassen und weiterzuentwickeln. Dafür werden auch geeignete und ausreichende Flächen sowie Räume benötigt. Die SPD-Fraktion fordert daher gemeinsam mit der Fraktion der FDP eine Analyse der jetzigen Sportinfrastruktur, um im weiteren Verlauf ein Konzept für die bedarfsorientierte Weiterentwicklung ebendieser in Altona zu erstellen.
Blankenese (17. Januar 2022, PM) · An einem sehr trüben Januartag lichtet sich der Nebel über der Elbe, als eben die Tampa Triumph am Bull'n vorbeischippert. Das Besondere an dem Schiff: In einem der vielen Container an Bord stecken 700 kleine Pfahlewer, die bereits seit Anfang November dringend in Blankenese erwartet werden.
Elbvororte (22. Dezember 2021) Das On-Demand-Shuttle-Angebot ioki Hamburg ist für den Deutschen Verkehrswendepreis des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene nominiert. Laut der Jury steht das Projekt für eine „moderne, nachhaltige Mobilität mit On-Demand-Shuttles am Stadtrand. Die Verkehrsverlagerung vom Auto auf den öffentlichen Verkehr ist ein gelungener Lösungsansatz für die letzte Meile am Stadtrand.
Seite 6 von 85

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Wohnung

Größe der Wohnfläche *
Baujahr
Ort der Wohnung (PLZ)
Anzahl Zimmer
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Einbauküche vorhanden?
Zurück Nächste

Einfamilienhaus

Haustyp *
Größe des Grundstücks
Baujahr
Parkplatz vorhanden?
Wohnfläche
PLZ des Einfamilienhauses
Anzahl Zimmer
Anzahl Stockwerke
Einbauküche vorhanden?
Keller vorhanden?
Zurück Nächste

Mehrfamilienhaus

Grundstücksgröße *
Grundstück erschlossen?
Lage (PLZ) *
Bebaubarkeit
Zurück Nächste

Grundstück

Baujahr *
Anzahl Wohneinheiten
PLZ des Einfamilienhauses *
Wohneinheiten vermietet?
Wohnfläche
Aufzug vorhanden?
Parkplatz vorhanden?
Zurück Nächste

Ihre Persönliche Immobilienbewertung

Vielen Dank für Ihre Auskünfte. Für die kostenlose Immobilienbewertung benötigen wir nur noch Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Anrede *
Nachname *
Name *
Firma
Straße/Nr.
PLZ
Ort
Telefon *
E-Mail *
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per e-Mail an marketing@dorfstadt.de widerrufen.

Zurück Nächste