Ressorts

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Neuer Fraktionsvorstand – erfahren und frisch

Bezirk Altona (17. September 2020, PM) · Die Altonaer GRÜNEN-Abgeordneten haben einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Bestätigt wurden Gesche Boehlich als Vorsitzende und Benjamin Eschenburg als Stellvertreter. Weitere Stellvertreterin wurde Dana Vornhagen.

Viermastbark PEKING als neues Hamburger Wahrzeichen begrüßt

Elbvororte (8. September 2020, Markus Krohn) · Wer hätte das gedacht? Ein Mega-Event mitten im Corona-Spätsommer! Zehntausende säumten das Elbufer als die PEKING nach vielen Jahren wieder in den ehemaligen Heimathafen einlief. Andere begleiteten mit ihren Schiffen oder auf einer gecharterten Barkasse die frisch überholte Viermastbark zum neuen Liegeplatz beim Hafenmuseum. Es war für die Hamburgerinnen und Hamburger ein Fest, ihr neues Wahrzeichen in Empfang zu nehmen. Die PEKING selbst gab sich fast majestätisch, als sie durch „Hip Hip Hurra“-Rufe, Schiffsglocken und Dampftröte begrüßt wurde. Ihr schlanker Rumpf glitt sanft durch die Wellen und sicher an ihren Liegeplatz.

Marcus Weinberg erneut zum Kreisvorsitzenden in Altona gewählt

Iserbrook (7. September 2020, PM) · Bei der Wahl zum Kreisvorsitzenden der CDU Altona/Elbvororte konnte sich Marcus Weinberg auf einer Mitgliederversammlung im Circus Mignon mit 105 Stimmen zu 89 Stimmen gegen Albrecht Gundermann aus dem Ortsverband Flottbek/Othmarschen durchsetzen.

Lichterfest fällt dieses Jahr erstmals aus

Groß Flottbek (1. September 2020, PM) · Wie viele schon vermutet haben, wird auch das Lichterfest in diesem Jahr nicht stattfinden können.

Perspektive für den Altonaer Fischmarkt

Bezirk Altona (1. September 2020, Markus Krohn/PM) · Der Bezirk Altona stellt eine Wiederaufnahme des Betriebes des Altonaer Fischmarktes ab Ende Oktober 2020 in Aussicht. Die SPD-Fraktion Altona begrüßt, dass der Altonaer Fischmarkt wieder öffnen darf, sieht den in der Presseberichterstattung durch das Bezirksamt Altona genannten Zeithorizont aber kritisch.

20087er-Komädchen suchen Torhüterin

Blankenese (31. August 2020, PM) · Der Jahrgang 2008 sucht fußballbegeisterte Mädchen, die bei den Komädchen mitspielen wollen – und ganz dringend eine Torhüterin! Die Mannschaft aus dem Jahrgang 2008 existiert seit vier Jahren und hat schon alle Facetten des Mannschaftssportes kennengelernt. Die Mädhcne haben Meistertitel und Turniersiege gefeiert, sich als jüngerer Jahrgang aber auch schon die Zähne an älteren Topteams ausgebissen. Bereits drei Mal hat sich die Mennschaft für die Hallenmeisterschaftsendrunde qualifiziert – was zu diesem Zeitpunkt wirklich außergewöhnlich ist. Aber für das 9er Feld Projekt, mit dem die Komädchen gerade begonnen haben, braucht die Mannschaft noch Unterstützung.

Plan zur Fischmarktrettung abgeblockt

Bezirk Altona (28. August 2020, Markus Krohn) · Eine Mehrheit aus Grünen und CDU in der Bezirksversammlung Altona hat gestern Abend einen von SPD und FDP vorgelegten neuen Rettungsplan für den coronabedingt seit Mitte März geschlossenen Altonaer Fischmarkt abgeblockt – schon zum zweiten Mal!

Es müssen nicht immer Fernreisen sein

Elbvororte (27.August 2020, Hans-Jürgen Odrowski) · Übervolle oder gar gesperrte Strände an Nord – Ost­see. Oder keine Lust mehr auf eine Fernreise? Dann ist vielleicht ein Urlaub im Taubertal das Richtige. Das Taubertal hat viel zu bieten für Urlauber aus dem Norden, die mal etwas Neues erleben und sehen wollen. In nur in wenigen Stunden vom Norden mit der Bahn oder dem Auto zu erreichen.
Reisejournalist Hans-Jürgen Odrowski, sonst eher auf den Weltmeeren und in vielen Ländern zu Hause, hat sich für DorfStadt-Zeitung informiert und umgesehen.
Seite 16 von 78

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode