Spielvereinigung Blankenese von 1903 e.V. mit neuem Vorstand

Der neue Vorstand mit Inka Brand, Sigrid Rinow, Jan-Christoph Brölsch, Jörg von Appen, Andreas Ludwig, Ilva Dethleffsen, Christina Ulbricht, Ulrike Pohle, Dorthe Pausch Der neue Vorstand mit Inka Brand, Sigrid Rinow, Jan-Christoph Brölsch, Jörg von Appen, Andreas Ludwig, Ilva Dethleffsen, Christina Ulbricht, Ulrike Pohle, Dorthe Pausch Foto: PR/SVB
Blankenese 27. Februar 2020, PM). Für die rund 2200 Mitglieder der Spielvereinigung Blankenese von 1903 e.V. (SVB) hieß es aufatmen, als am 19. Januar 2020 der neue Vorstand einstimmig gewählt wurde. Die Neuetablierung des Vorstands war ein großer wichtiger Schritt für den Traditionsclub. Im Fokus steht nun die Modernisierung und ein lebendiges Clubleben für die neuen Vorstandsmitglieder des Gesamtvereins.
Die neun ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder – an der Spitze Jörg von Appen, Jan-Christoph Brölsch, Sigrid Rinow und Andreas Ludwig – kommen aus verschiedenen Sparten des Vereins und blicken auf eine lange Mitgliedschaft in der SVB zurück. Sie wollen zurückgeben, was der Verein ihnen in ihrer Jugend geschenkt hat: Freude am Sport, Teamgeist, Engagement und Vereinsleben.
Der neue Vorstand möchte auf breiter Ebene eine Identifikation mit der SVB als Heimatverein oder auch als sportliches Zuhause für seine Mitglieder schaffen und den Club insgesamt modernisieren. Wir wollen, dass die SVB auch für die nächsten Generationen attraktiv bleibt“ betont Jörg von Appen, der sonst als Rechtsanwalt tätig ist. Die Bilanz nach einem halben Jahr ist gut. Die Etablierung einer sportartübergreifende Ballschule für die Kleinen, spezielle Förderung der Leistungssportler aller Sparten, Prozessoptimierung interner Vereinsabläufe, Modernisierung des Club-Büros, Kooperationsarbeit & Event Management sowie die Digitalisierung des Vereins zusammen mit der Alexander-Otto-Sportstiftung sind nur einige Themen, für die sich der Gesamtvorstand derzeit einsetzt.

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode