Banner Abstand neu

Vorstandswechsel im Segelclub Rhe

Der neue Vorsitzende Oliver Lanka Der neue Vorsitzende Oliver Lanka Foto: PR
Blankenese (26. Februar 2020, PM) · Der neue Vorsitzende des traditionsreichen Segelclubs Rhe heißt Oliver Lanka. Auf der Mitgliederversammlung, die am 14. Februar 2020 in Blankenese stattfand, wurde er mit großer Mehrheit in sein Amt gewählt. Er dankte seinem Vorgänger Tilman Holweg für dessen jahrelanges, großes Engagement in der Jugendarbeit, dem Yachtsegeln und im Vorstand, zuletzt als dessen Vorsitzender.
Neben Oliver Lanka wurden Jan Winkelmann als stellvertretender Vorsitzender und Philipp Hatje als Schriftführer einstimmig neu gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Stefan Dreyer als Schatzmeister und Rüdiger Schewe als stellvertretender Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt. Ronny Harders bleibt als stellvertretender Schatzmeister im Vorstand, seine Funktion stand in diesem Jahr nicht zur Wahl an.

Über den Segelclub Rhe e.V.

Der Segelclub Rhe mit Sitz in Hamburg ist der älteste Segelverein in Deutschland. Er wurde 1855 in Königsberg gegründet und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Segler Verbandes. Heute hat er seinen Sitz in Blankenese. Neben dem Yachtsegeln auf drei hochseetauglichen Yachten bietet der Club ein umfangreiches Angebot an wassersportlichen Aktivitäten. Dazu gehören das Jollensegeln auf der Alster, Bootsbau, Jollen- und Hochseeregatten, Ausbildung in Seemannschaft und Liegeplätze an Alster und Elbe.
Skyscraper Thode
Hier Leser-Brief abonnieren
Abonnieren Sie unsere wöchentlichen Elbvororte-News hier:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden