Kirschenzeit ist Sommerzeit

  • Das Alte Land erstrahlt im Glanz der fruchtigen Kirsche
Picknick im Alten Land Picknick im Alten Land Foto: Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land (29. Juni 2018, PM) · Süß und saftig ist der Geschmack der beliebten Knubberkirschen aus dem Alten Land. Dort hängen die Kirschbäume voller kräftig roter Früchte. Zu kaufen gibt es diese in den liebevoll gestalteten Hofläden der zahlreichen Obstbauern. Die beliebtesten Sorten sind die Merchant, Valeska, Oktavia, Kordia und Regina. Ein tolles Erlebnis ist es natürlich auch, die Kirschen selbst vom Baum zu ernten – ein Highlight für die ganze Familie!
Die Kirsche ist nach den Äpfeln eine der wichtigsten Früchte im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas. Die Bezeichnung Knubberkirschen steht für verschiedene Kirschsorten, die alle prall, saftig und dunkelrot sind. Wer mehr zu dem Thema erfahren möchte, ist während der Altländer Kirschenwoche vom 29.06. bis 08.07.18 genau richtig im Alten Land. An jedem Tag gibt es auf mehreren Obsthöfen Führung rund um das Thema Kirsche, an zwei Tagen sogar Verkostungen in einer Brennerei. Während dieser besonderen Zeit stehen neben Früchte naschen, ob frisch vom Baum oder in anderen Variationen wie Kirschsaft, Marmelade und Torten, auch die Kirchen und deren Orgeln im Mittelpunkt des Geschehens. Am Sonntag, dem 01.07.2018 wird der Geburtstag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger mit einer Orgelmatinee in Jork und Borstel gefeiert. Bei Kirschhofführungen, Radtouren, Rundfahrten, Picknicken unterm Kirschbaum, Kirschen pflücken, Verkostungen und einem naturverbundenen Spaziergang in den Plantagen können Gäste es sich so richtig gut gehen lassen. Der Höhepunkt dieser besonderen Woche ist der letzte Tag. Am 08.07. findet vor dem Rathaus in Jork der 18. Altländer Kirschmarkt mit Kirschkernweitspucken, Künstler- und Handwerkermarkt, Schnäppchenmarkt und weiteren Attraktionen statt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die Gewinner vom Kirschkernspucken dürfen sich über tolle Preise freuen!

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode