Neue Gamer starten Karriere von Wedel aus

  • 2. Headline
Abschluss-Zeremonie heute Nachmittag in der Fachhochschule WEdel Abschluss-Zeremonie heute Nachmittag in der Fachhochschule WEdel Foto: PR
Wedel/Elbvororte (29.September 2017, PM) · Zum Sommersemester 2017 schließen an der Fachhochschule Wedel 55 Master of Science und 44 Bachelor of Science ihr Studium ab. An der Berufsfachschule PTL Wedel erhalten sieben Informationstechnische Assistenten, vier Physikalisch-technische Assistenten und ein Kaufmännischer Assistent Abschlusszeugnisse. Der Wedeler Hochschulbund e. V. zeichnet zusätzlich sieben herausragende Abschlussarbeiten aus.
Für uns ist die Abschlussfeier das Highlight eines jeden Semesters, ist sie doch die beste Bestätigung unserer Arbeit“, erklärt Präsident Prof. Eike Harms. Von den 99 Absolventen der Fachhochschule Wedel schlossen neun mit sehr gut ab, vier davon sogar mit Auszeichnung, also mit einer Endnote von 1,2 oder besser. Die Bachelor of Science sind im Durchschnitt 25 Jahre alt, haben in der Abschlussarbeit einen Notendurchschnitt von 1,7 und insgesamt von 2,3. Die Abschlussnote der durchschnittlich 6-jährigen Master of Science ist mit 2,0 noch etwas besser als die der Bachelor of Science.

Wie geht es nach dem Studienabschluss weiter?
Rund 20 Prozent der Absolventinnen und Absolventen räumen sich nach dem Abschluss eine Auszeit ein. Die Quote der Bachelor of Science, die unmittelbar in das Berufsleben starten, ist mit 63 Prozent unverändert hoch. Darunter haben rund 80 Prozent bereits vor Erhalt der Abschlusszeugnisse einen Arbeitsvertrag geschlossen.

Erster Abschluss im Bachelor-Studiengang Computer Games Technology
In diesem Sommersemester brachte der erste Bachelor-Studierende des Studiengangs Computer Games Technology sein Studium in der Regelstudienzeit von sechs Semestern zum Abschluss. Der Informatik-Studiengang mit Spezialisierung in den Bereichen Computergrafik, Virtuelle Realität und Künstliche Intelligenz startete im Wintersemester 2014/2015. „Der Studiengang Computer Games Technology ist sehr gut angenommen worden. Wir verzeichnen von Beginn an konstant gute Studierendenzahlen“, erklärt Prof. Christian-Arved Bohn, Leiter des Studiengangs.

FH Wedel
Feldstraße 143
22880 Wedel
www.fh-wedel.de

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Wohnung
Einfamilienhaus
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.

Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode