Sportliche Führung in der Waitzstraße

  • Haspa persönlich und digital
Othmarschen (5. März 2021, PM) · In der Waitzstraße begrüßt Sie ein sportliches Duo in der Haspa-Filiale: Filialdirektorin und Prokuristin Almut Heins spielt schon seit ihrer Kindheit Hockey, ihr Stellvertreter Holger Lehmann fährt gern mit dem Rad zur Arbeit, wandert, läuft und macht Fitness.
Sportlich sind auch die Ziele der beiden, die zusammen mit ihrem Team in der Waitzstraße ihre Kunden rundum glücklich machen wollen. „Wir kennen unsere Kundschaft persönlich, sind vor Ort wichtiger Ansprechpartner für Vereine und Institutionen und engagieren uns für eine gute Nachbarschaft“, erläutert Heins das Konzept der Nachbarschafts-Filiale für Kunden aus Othmarschen und Groß Flottbek.
Auch wenn kontaktlose Bezahlung und Online-Banking boomen, brauchen viele Menschen immer noch einen persönlichen Ansprechpartner, um ihre finanziellen Angelegenheiten zu besprechen. Egal, ob Sie in zinsarmen Zeiten ihre Vermögen sicher anlegen möchten oder ein Bauvorhaben finanzieren wollen.
Auch für die lokalen Einzelhändler und Unternehmen bietet die Haspa in der Filiale in der Waitzstraße 4 und 6 eine umfassende Beratung an. Die Experten aus der Nachbarschaft kennen sich gut aus und finden für jede Herausforderung die passende Lösung!
Hier gibt es modernen Digitalen Zahlungsverkehr ebenso wie die von Montag bis Sonnabend von 8 bis 20 Uhr erreichbare Direktberatung sowie ein Netz mit 100 Filialen, das auch in den nächsten Jahren bestehen bleibt. „Unsere Mischung aus verschiedenen Kontaktwegen und vielfältigen Angeboten hat sich bewährt und unterscheidet uns von anderen Banken“, betont Heins.
Sie lebt wie viele ihrer Kunden in Groß Flottbek. Gemeinsam mit ihrem Team möchte sie ihren Stadtteil weiter fördern und bietet jedem Kunden einen passenden Ansprechpartner aus Ihrem Team, um sie beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.
„Wir freuen uns auch darauf, unsere Kunden wieder mit Veranstaltungen überraschen zu können und dabei noch besser kennen zu lernen“, strahlt Holger Lehmann. „Bis dahin unterstützen wir Einzelhändler, Künstler und andere, indem wir ihnen Präsentationsflächen unseres Schaufensters zur Verfügung stellen", sagt Lehmann und ergänzt: „In unseren großzügigen Besprechungsräumen können wir auch unter Einhaltung der AHA-Regeln persönlich beraten. Wir freuen uns auf Sie!“

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung in den Elbvororten und in der Metropolregion Hamburger Westen - kostenfrei und unverbindlich*
Wohnung
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Grundstück

*Dies ist ein Service von DorfStadt.de und den Immobilienmaklern Wohnen im Norden GmbH Hamburg/Molfsee. Die mit diesem Formular erhobenen Daten werden auf unserem Medien-Server verarbeitet und gleichzeitig an unseren Partner zur Erstellung Ihrer Immobilienbewertung weitergeleitet.


Für die Bewertung ist ein persönlicher Vor-Ort-Termin unabdingbar. Bei einer detaillierten Bestandsaufnahme werden alle wichtigen Daten und Fakten, die zu Ihrer Immobilie relevant sind, aufgenommen. Anschließend analysieren die Experten unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie der Bausubstanz, Lage, Alter der Immobilie usw., die Stärken und Schwächen und ermitteln einen realistischen Verkaufspreis und die durchschnittliche Vermarktungsdauer.

Die Bewertung für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ist professionell, kostenlos und unverbindlich.

Zurück Nächste

Skyscraper Thode