Menu

West-Elbe zum 6. Mal in Folge ausgezeichnet

Rissen/Elbvororte (7. Februar 2017, PM) · Diese Auszeichnung gilt als Ritterschlag: Seit 2006 zeichnet BELLEVUE – Europas größtes Immobilienmagazin – jedes Jahr empfehlenswerte Immobilienunternehmen aus Deutschland und aller Welt als BELLEVUE BEST PROPERTY AGENTS aus. Zu den besten Immobilienunternehmen, die das begehrte Siegel in diesem Jahr, dem bereits zwölften seit Bestehen der Auszeichnung, erhalten haben, gehört die Firma WEST-ELBE Bauträger- und Handels GmbH aus Rissen.
weiterlesen ...

Kötz & Buchenau weiter geöffnet!

Rissen (6. Februar 2017, PM) · Nach dem Insolvenzantrag der Buchhandlung Kötz & Buchenau GmbH Ende Januar geht der Betrieb ohne Einschränkung im Insolvenzeröffnungsverfahren weiter. Der vom Amtsgericht Hamburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte Rechtsanwalt Dominik Montag von der bundesweit tätigen Kanzlei KÜBLER führt das Unternehmen fort und plant eine Sanierung.
weiterlesen ...

Ab in die Tempo-30-Zone damit – jetzt!

Rissen (26. Januar 2017, PM) · Muss denn immer erst was passieren? Nach einem Unfall, bei dem ein Schulkind angefahren und schwer verletzt wurde, reagiert die GRÜNE Bezirksfraktion zusammen mit der SPD erneut mit einem Antrag: Er fordert die Behörden auf, die Tempo-30-Zone im Tinsdaler Kirchenweg unverzüglich einzurichten. Die bauliche Umsetzung soll erst 2018 erfolgen. Das ist angesichts der Umstände nicht hinnehmbar, heißt es in dem am kommenden Donnerstag in die Bezirksversammlung Altona eingebrachten Antrag.
weiterlesen ...

Rissener Kirchengemeinderat eingeführt

Rissen (25.01.2017, PM) · Am 15. Januar sind 12 Männer und Frauen im Gottesdienst in ihr Amt als Mitglieder des Rissener Kirchengemeinderats eingeführt und für ihre Arbeit gesegnet worden: Lutz Borck, Peter Dauer, Kornelius Fürst, Jürgen Grünberg, Karl Hähne, Arne Hahner, Sabine Kruse, Bettina Mergemeier, Petra Müller, Mechthilt Preibisch, Stephan Putensen und Ingrid Uliczka.
weiterlesen ...

ASB Seniorenzentrum neueröffnet

Rissen (13. Januar 2017, PM) · Nach einer dreimonatigen Umbauzeit hat der Arbeiter Samariter Bund (ASB) seinen Seniorentreff in Rissen wieder eröffnet. In den neuen Räumlichkeiten heißt es ab sofort wieder: Miteinander spielen! Gemeinsam klönen! Gemeinsam Mittag essen! Gemeinsam Sport treiben! Gemeinsam malen!  Gemeinsam feiern! Gemeinsam eine schöne Zeit verbringen!
weiterlesen ...

Rissener Runde gründet Monitoringausschuss

Rissen (11. Januar 2017, Markus Krohn) · Die Akteure der Rissener Runde verständigten sich gestern Abend auf die Gründung eines „Arbeitskreises Monitoring Bürgervertrag“ (AMB). Damit schaffen die Rissener ein Kontrollgremium für die Überwachung des von VIN Rissen mit der Stadt ausgehandelten Bürgervertrages. Heute Abend stellen die Verantwortlichen der Rissener Runde das Ergebnis den Fraktionschefs der Bezirksversammlung Altona vor.
weiterlesen ...

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Elbvororte (5. Januar 2017, PM)  · Schmucklos, nadellos, trostlos: Kaum ist das Fest vorbei, soll der Weihnachtsbaum verschwinden. Am Montag, dem 9. Januar 2017 beginnt die Weihnachtsbaumsammlung der Stadtreinigung Hamburg (SRH). In jedem Stadtteil gibt es in der zweiten und dritten Januarwoche je einen festen Abholtermin, der sich von Stadtteil zu Stadtteil unterscheidet.
weiterlesen ...

Anne Krischok und Karin Prien gemeinsam im GyRi

Rissen (22. Dezember 2016, PM) · Auf Einladung der Schülervertretung des Gymnasiums Rissen haben die beiden Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok (SPD) und Karin Prien (CDU) die Schule im Stadtteil Rissen besucht. Nach einem Rundgang über das Schulgelände und durch die Gebäude haben die beiden Politikerinnen mit den Schülervertretern, der Schulleitung, Vertretern des Elternrates und der Schulbehörde über die Situation diskutiert.
weiterlesen ...

Weihnachten im Iserbarg

Rissen (21.12.2016, PM) · Alle Jahre wieder! Die Kinder der Schule Iserbarg haben auch 2016 ihr alljährliches Weihnachtssingen für Groß und Klein in der Aula der Schule gestaltet. Nach wochenlangen Vorbereitungen war es wieder soweit und die Kinder durften dem begeisterten Publikum ein abwechslungsreiches Programm mit ihren Klassen, den Jahrgangs-Chören und dem JeKI-Orchester darbieten.
weiterlesen ...

Raubüberfall in Rissen – Zeugen gesucht!

Rissen (30. November 2016, PM) · Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: vor einer Woche, am Dienstag, dem 22.11.2016 kam es gegen 18:30 Uhr im Bereich Rissener Dorfstraße/Mechelnbusch zu zwei Überfällen, wobei zunächst eine Radfahrerin und im Anschluss eine Fußgängerin von einem bisher unbekannten männlichen Täter angegriffen wurden. Der Täter soll in Begleitung weiterer männlicher Personen gewesen sein. Die geschädigte Radfahrerin war beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht mehr am Tatort.
weiterlesen ...

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!