Menu

Nähparty in Rissen

Nähparty
Nähparty Foto: bvr

Rissen (28. September 2017, PM) · Do it Yourself! – Nützliches und Schönes selbstgemacht – Nähparty mit Kirsten Düspohl im Rissener Bürgerhaus am 7. Oktober.
Selbermachen ist angesagt! Wie schön und zufriedenstellend ist es, wenn man mit den eigenen Händen, Phantasie und Geschmack originelle Gebrauchsgegenstände selbst angefertigt hat! Das ideale, individuelle Geschenk zu Weihnachten, Geburtstagen und anderen Anlässen kommt heute aus dem eigenen Arbeitszimmer.

Junge und jung gebliebene Leute haben Lust auf bunte Stoffe – und praktische Ideen, was man alles damit tun kann. Am Sonnabend, 7. Oktober, von 19 bis 22 Uhr, können sie sich bei Kirsten Düspohl im Rissener Bürgerhaus inspirieren lassen und mit guter Laune an der Nähmaschine kreativ ausleben. Auf Einladung des Bürgervereins Rissen veranstaltet Kirsten Düspohl dort ihre beliebte Nähparty unter dem Motto „Do it Yourself!“ – für alle, die Spaß an einem fröhlichen Miteinander haben und dabei unter professioneller Anleitung die Grundlagen des Nähens lernen und ausprobieren wollen.
„Dieses Mal wollen wir eine Patchwork-Kissenhülle nähen“, sagt Kirsten Düspohl. „Wer mag, kann gern eigene Stoffe mitbringen. Für alle Teilnehmerinnen bringe ich eine Auswahl an verschiedenen Mustern und Materialien mit. Willkommen ist jeder, der Lust hat, in netter Runde zusammen zu nähen – ob Neuling, Anfänger oder Fortgeschrittene auf diesem Gebiet.“ Wer eine Nähmaschine besitzt, bringt sie zur Nähparty mit. Wer keine hat, kann sich am Abend für 5,– Euro eine Maschine ausleihen (sechs Stück verfügbar). Kostenbeitrag: 14,50 Euro inkl. Material (Stoffe, Garn, Zubehör) und ein Glas Prosecco.
Weitere Informationen und verbindliche Anmeldung ab sofort bei Kirsten Düspohl: www.puenktchenundpompon.de.
und Bürgerverein Rissen: www.buergerverein-rissen.de.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!