Menu

Hunde im Jenischpark – Öffentlicher Informations- und Aktionsnachmittag

Die Hundewiese im Jenischpark
Die Hundewiese im Jenischpark Foto: PR
Othmarschen (4. September 2017, PM) · Seit längerer Zeit arbeitet das Bezirksamt Altona an Maßnahmen, um ein konfliktfreies Miteinander von Menschen mit und ohne Hunden im öffentlichen Raum zu ermöglichen.
Im Herbst letzten Jahres organisierte es dazu einen umfangreichen Dialogprozess, in dessen Folge ein „Konfliktfreies Flächenkonzept für Hunde in Altona“ erarbeitet wurde.
Im Jenischpark treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche von Erholungssuchenden, Belange des Naturschutzes und der Denkmalpflege sowie weitere Interessen aufeinander. Dadurch wurde eine Diskussion über die Nutzung der dortigen Hundeauslaufzone und über den Aufenthalt mit Hunden im Jenischpark ausgelöst.
Um einen konfliktfreies Miteinander aller zu befördern, veranstaltet das Bezirksamt Altona diesen öffentlichen Informations- und Aktionsnachmittag im Jenischpark.
Ziel diese Veranstaltung ist es, Besucherinnen und Besucher dieser Parkanlage sowohl für das Thema Hund aber auch für die anderen Nutzungen und Belange im Jenischpark zu sensibilisieren.
Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch alle Interessierten –mit oder ohne Hund– sind herzlich zu gemeinsamen Gesprächen eingeladen und willkommen.
Letzte Änderung amMonday, 04 September 2017 13:00

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!