Menu

Lernen im Grünen

Großer Augenblick: Der neue innovative Spielplatz der ISH wird eröffnet
Großer Augenblick: Der neue innovative Spielplatz der ISH wird eröffnet Foto: ISH
Groß Flottbek (29. August 2017, PM) · Freude am Hemmingstedter Weg 130: Die International School of Hamburg (ISH) weiht einen neuen Spielplatz für den Kindergarten ein. Es brauchte rund 5
Wochen reine Arbeitszeit und jede Menge Einsatz von Landschaftsgärtnern, Architekten und Sponsoren und der Schule selbst, bis es geschafft war: Das rund 2200 Quadratmeter große Spielgelände für ISH’s kleinste Schüler erfuhr eine komplette Neugestaltung. Das zuletzt wenig beachtete Areal der Schüler des Early Childhood Centre ( ECC) erstrahlt nun im neuem Glanz.

Von besonderer Bedeutung für den Umbau war dabei das pädagogische Konzept. Mit dem neuem Spielraum ist es für die Kinder möglich gemacht worden, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren und in einer natürlichen Umgebung liebevoll zu spielen. „Krumm und grün zum Anfassen soll das Motto sein. Keine geraden, gepflasterten Großflächen mit Spielgeräten, die der Phantasie keinen Raum lassen. Stattdessen einen Spielplatz mit natürlichem Untergrund, der in diverse kleinere Abschnitte aufgeteilt ist und Kindern Rückzugsmöglichkeiten für individuelles Spielen in und mit der Natur erlaubt“, beschreibt Junior School Assistant Principal Andreas Klimkeit das Konzept. Schnell wurde auch der richtige Architekt gefunden. Thomas Benjes von der preisgekrönten Holunderschule war selbst von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt und entwarf die einmalige Fläche.

Aber nicht nur Thomas Benjes ist die Internationale Schule Hamburg zu Dankbarkeit verpflichtet: Ohne die Spenden der Fielmann Stiftung und der Bingo Stiftung wäre an einen Umbau nicht zu denken gewesen. Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet dem Kindergarten der internationalen Schule Hamburg zwei Apfelbäume sowie mehr als 360 Sträucher und Rankgewächse für die Begrünung der Außenfläche. Mit dem neuen Grün, dass bereits in diesem Frühjahr in die Erde gebracht wurde, verwandelte sich das Areal in eine grüne Oase.

Schulleiter Andrew Cross und die Vorsitzende des Schulvereins Anke Frieling sowie Repräsentanten der Sponsoren zerschnitten zur Eröffnung am Freitag zusammen mit den Kindern feierlich das Band. Anschließend konnten die Kinder erstmalig in eine neue Spielwelt eintauchen.

International School of Hamburg
Hemmingstedter WEg 130
22609 Hamburg
Tel.: 80 00 50-0
www.ishamburg.org

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!