Menu

Olympiareif! Pferde und Promis punkten

Eben noch Außenseiter – jetzt Sportstars: Christian Glienewinkel und Professional Aircare gewinnen im 86. Deutschen Spring-Derby von Hamburg.
Eben noch Außenseiter – jetzt Sportstars: Christian Glienewinkel und Professional Aircare gewinnen im 86. Deutschen Spring-Derby von Hamburg. Foto: Marcus Schmidt

Groß Flottbek (20.05.2015, Marcus Schmidt) · Wimbledon-Sieger Michael Stich, Sterne-Köchin Cornelia Poletto und „Großstadrevier-Polizist“ Till Demtröder staunen am letzten Sonntag: Der bisherige Außenseiter Christian Glienewinkel und sein Pferd "Professional Aircare" schaffen den einzigen fehlerfreien Ritt beim – von der Fachwelt anerkannt – schwersten Springderby der Welt in Hamburg-Klein Flottbek!

Mitbewerber und Publikumsliebling "Calle Cool" teibt nach seinem letzten großen Auftritt Tränen in die Augen von manchen Zuschauern! Die Spitze des Rankings erobert eine Frau: Janne Friederike Meyer aus Hamburg reitet in der zweiten Wertungsprüfung der laufenden DKB-Riders Tour auf den vierten Rang und baut ihr Punktekonto auf 30 Zähler aus! „Olympiareif!“, meinen einige von 24.000 Zuschauern allein am letzten Tag! „Man denkt ja immer, das eigentlich nicht noch mehr geht und stellt dann fest, dass es anders ist,“ resümmiert Derbyveranstalter Volker Wulff die vier Derbytage. Tatsächlich strömen rund 87.000 Zuschauer in die Elbvororte und damit 3000 mehr als im Rekordjahr 2014. Die Konsequenz: „Wir werden den Mittwoch künftig als offiziellen Derbytag veranstalten, so dass es dann fünf anstelle von bislang vier Derbytagen gibt", beschließt Wulff kurzerhand.

Vorab ergolften Reiter und Sponsoren 12.000 Euro für die Hamburgische Regenbogenstiftung gegen Aids: Botschafterin Janne Friederike Meyer und Schauspieler Klaus-Peter Wöhler nahmen den Scheck entgegen.

Letzte Änderung amDonnerstag, 21 Mai 2015 15:12

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!