BIG mit neuem Vorstand

  • Blankeneser Geschäftsleute werben mit Schnuppermitgliedschaft
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Diesen Artikel kommentieren
Gut gelauntes Vorstandsteam: Christian Fischer (FIRST Reisebüro Orchideen), Oliver Diezmann (Willy Martini GmbH) und Sabine Möller (Bäckerei Körner) Gut gelauntes Vorstandsteam: Christian Fischer (FIRST Reisebüro Orchideen), Oliver Diezmann (Willy Martini GmbH) und Sabine Möller (Bäckerei Körner) Foto: PR
Blankenese (26. Januar 2018, PM) · Vier Jahre nach der Vereinsgründung hat sich das Vorstandsteam der Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. (BIG) neu formiert. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Christian Fischer, Geschäftsleitung FIRST REISEBÜRO – Orchideen, 2. Vorsitzender und übernimmt damit die Position von Volker Carstens (Atelier Schon). Oliver Diezmann (Willy Martini GmbH) wurde als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Sabine Möller (Bäckerei Körner) wird neue Kassenwartin und tritt damit die Stelle von Uwe Lange an, der die Gründung der BIG zunächst als 1. Vorsitzender und dann als Kassenwart unterstützt hat. Die Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. bedankt sich bei Herrn Carstens und Herrn Lange für das ehrenamtliche Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Mit vielen Ideen tritt das neu gewählte Team seine Aufgabe an und freut sich nach den bisher erfolgreich durchgeführten und angeschobenen Projekten auf weitere Gemeinschaftsaktivitäten mit den 45 Mitgliedern der BIG.
Durchgeführt, bewertet und organisiert werden die Aufgaben für die Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Vorstand durch die Quartiersmanagerin Ina Würdemann von der Firma Stadt + Handel. Das Quartiersmanagement wurde zwischen 2014 und 2017 zu 50% durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) finanziell gefördert. Diese Anschubfinanzierung ist aufgegangen und viele für die wirtschaftliche Entwicklung Blankeneses bedeutenden Projekte wurden durch das Quartiersmanagement angeschoben, geplant und zielgerichtet umgesetzt.

So geht das Straßenfest „Blankeneser für Blankenese“, das in diesem Jahr für den 22. September geplant ist, schon ins vierte Jahr. Die Weihnachtsbeleuchtung, die jährlich dank vieler Sponsoren weiter ausgebaut werden konnte, erfreut seit drei Jahren zur Adventszeit das ganze „Dorf“ und trägt darüber hinaus das Symbol des Pfahlewers (Blankeneser Fischerboot aus dem 18. und 19. Jahrhundert) als Identität der Blankeneser sogar in die privaten Wohnzimmer - denn der erstmalige Verkauf der kleinen Pfahlewer für das eigene, weihnachtliche Zuhause im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg! In 2018 ist daher fest geplant, die kleinen Schiffe wieder durch die Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. zu produzieren und zu vertreiben. Interessenten können ihr Kaufinteresse übrigens gerne schon bekunden und das Quartiersmanagement informieren. Neben den erfolgreichen Projekten ist vor allem eine feste und wertvolle Gemeinschaft entstanden, die Blankenese voran bringen und fit für die Herausforderungen der Zukunft machen möchte.

Um an die Erfolge der ersten vier BIG Jahre anzuschließen, gilt es nun nach Beendigung der Förderung des Quartiersmanagements durch die BWVI die finanzielle Basis der BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. nochmals zu untermauern, damit eine konstante Arbeit weiter gehen und neue Projekte angeschoben werden können.

Für das Jahr 2018 bietet die BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. daher allen Einzelhändlern, Unternehmen, Praxen, Kanzleien, Verbänden, Freiberuflern und Grundeigentümern eine Schnuppermitgliedschaft von 50 € monatlich an - um die Arbeit und das Team kennenzulernen - und freut sich über neue Ideen und Unterstützer! Zum Kennenlernen ist der 1. Stammtisch des Jahres, am 6. Februar 2018, offen für alle Gewerbetreibenden und Vermieter, die sich über eine Mitgliedschaft informieren möchten. Um eine Anmeldung beim Quartiersmanagement wird gebeten.
Alle Interessenten für eine Mitgliedschaft können sich direkt mit Ina Würdemann in Verbindung setzen und einen persönlichen Termin vereinbaren:

Sprechzeiten der BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. / Quartiersmanagement:
Dienstag und Donnerstag zwischen 9 und 13 Uhr Telefon: (01 63) 2 04 63 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zur Mitgliedschaft und den Aufgaben der
BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. gibt es auch auf der Internetseite www.blankenese-ig.de

Letzte Änderung am Freitag, 26 Januar 2018 07:28
Ihr Kommentar ...
Abbrechen
Sie sind Gast
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar ... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreiben Sie einen ersten Kommentar.

Skyscraper Thode
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen