Menu

Neue Gamer starten Karriere von Wedel aus

Wedel/Elbvororte (29.September 2017, PM) · Zum Sommersemester 2017 schließen an der Fachhochschule Wedel 55 Master of Science und 44 Bachelor of Science ihr Studium ab. An der Berufsfachschule PTL Wedel erhalten sieben Informationstechnische Assistenten, vier Physikalisch-technische Assistenten und ein Kaufmännischer Assistent Abschlusszeugnisse. Der Wedeler Hochschulbund e. V. zeichnet zusätzlich sieben herausragende Abschlussarbeiten aus.
weiterlesen ...

Ökumenischer Gottesdienst zum Erntedankfest im Stadtzentrum Schenefeld

Schenefeld (26. September 2017, PR) · Am 1. Oktober 2017 um 11 Uhr ist es wieder so weit: im Stadtzentrum Schenefeld wird, wie auch in den Jahren zuvor, das traditionelle Erntedankfest im Rahmen eines gemeinsamen Gottesdienstes der Schenefelder Kirchengemeinden zelebriert.
Das Fest, bei dem sich alles rund um die Gaben der Ernte nach dem Herbst dreht, hat im Stadtzentrum Schenefeld bereits Tradition. Zum 13. Mal findet dieses Ereignis nun auf dem Marktplatz unter der imposanten, gläsernen Kuppel statt.
weiterlesen ...

Stadtzentrum Schenefeld unterstützt die Rettungshundestaffel Kreis Pinneberg e.V.

Schenefeld (21. September 2017, PR) · Am 15. September 2017 wurde der Rettungshundestaffel Kreis Pinneberg e.V. im Stadtzentrum Schenefeld ein ansehnlicher Spendenbeitrag überreicht. Was für die Hunde und ihre Hundeführerinnen eine notwendige Unterstützung für die Sicherung der Leistungsbereitschaft ist, ist für das Stadtzentrum eine echte Herzensangelegenheit.
Die Rettungshundestaffel Kreis Pinneberg e.V. ist ein gerne und häufig gesehener Gast im Stadtzentrum Schenefeld. Umso leichter fiel es den Organisatoren des Frauenflohmarktes aus den Standerlösen einen Betrag von 350 Euro für die Hundestaffel freizumachen.
weiterlesen ...

Blankenese hat den Sauna-Meister!

Blankenese (12. September 2017, PM) · Vom 8. bis 10. September 2017 fand in der Eifel Therme Zikkurat die Deutsche Sauna-Aufgussmeisterschaft statt. 32 hochkarätige Saunameister aus ganz Deutschland hatten sich versammelt, um die "Beste Show", den "Besten Entertainer" und den "Besten Wedler" unter sich zu küren. Aus Hamburg hatten sich im März 2017 im Rahmen der Bäderland Sauna Challenge drei Saunameister qualifiziert. Unter ihnen Thor Ruíz vom Bäderland Blankenese... „Ich freue mich sehr über die Bewertung. Ich bin immer noch dabei das zu verarbeiten. Allein durch die Teilnahme kann man sehr viel von den anderen Aufgießern lernen und sich verbessern. Jetzt überlege ich schon, was ich im nächsten Jahr machen könnte, denn die Vorbereitung für einen Aufguss dauert so ungefähr ein halbes Jahr.

Ruíz  gelang es mit seiner 12 minütigen mitreißenden Show von Asterix, Obelix und Miraculix (er spielte alle drei Rollen), den Titel "Deutscher Entertainment Meister" zu erringen. Dank seiner Performance, hochwertigen ätherischen Ölen als Aufguss-Mittel und zum Thema passenden Wedel-Techniken überzeugte er sowohl Fachjury als auch das Publikum, das einen 50%igen Wertungsanteil hatte. René Lohmann (seit Juli 2017 neu im Bäderland Bondenwald und Vorjahresmeister in der gleichen Kategorie) erlangte mit seiner gewagten Show "The Wall" - ein dramatisches Polit-Stück über die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands - den 3. Rang in der Kategorie Entertainment. Bäderland Sprecher Michael Dietel beglückwünschte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hamburg: „Für unsere Saunameister ist es ein großes Lob, dass ihre Bemühungen und einstudierten Zeremonien auch bundesweit die entsprechende Beachtung finden. Auch wenn solche aufwändigen Aufguss-Shows im alltäglichen Saunabetrieb natürlich nicht möglich sind - hier geht es in erster Linie um Erholung und Entspannung - gibt es immer wieder Anlässe, wie z.B. Lange Saunanächte oder Thementage, an denen diese ausgefeilten Show-Aufgüsse auch gezeigt werden. Unsere Gäste wollen ja abwechslungsreich unterhalten werden. Das ist einfach ein Trend, der sich auch zunehmend im Saunaumfeld etabliert.“ Mit diesem Ergebnis in der Kategorie Entertainment zeigt sich Hamburg einmal mehr an der Spitze der Show-Aufgüsse. Denn nach dem Wechsel von René Lohmann zu Bäderland sind die Titelträger der letzten 4 Jahre in der Hansestadt tätig!

2017 Thor Ruíz (Bäderland Blankenese)
2016 René Lohmann (seit Juli 2017 im Bäderland Bondenwald)
2015 Sascha Hoffmann (Bäderland Holthusenbad)
2014 René Lohmann (seit Juli 2017 im Bäderland Bondenwald)

Im Gesamtclassement (Beste Show) von 32 Teilnehmern erreichten die Hamburger Teilnehmer folgende Platzierungen:

3. René Lohmann (seit Juli 2017 Bondenwald)
4. Thor Ruíz (Blankenese)
8. Peggy Vogt (Holthusenbad)
21. Franziska Arnold (Kaifu-Bad)
24. Jennifer Wolff (seit Juli 2017 Kaifu-Bad).
weiterlesen ...

Wedeler und Hamburger Unternehmer netzwerken

Wedel/Elbvororte (18. September 2017, PM) Wedel ist ein professioneller Partner für Unternehmen! – Diese Botschaft wollen  die Akteure aus dem Rathaus um Bürgermeister Niels Schmidt mit ihrem Wirtschaftsforum WEDEL-at-BUSINESS in die Welt senden und es gelang am 14. September erneut mit großem Erfolg. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, konstatierte Schmidt am Ende des Abends.  Mehr als 200 angemeldete Gäste aus Wedel, Hamburg und Umgebung zeigen, dass solch eine Veranstaltung auch über die Stadtgrenzen hinaus seine Interessenten findet.
weiterlesen ...

Im Spätherbst mit der Syltfähre günstig nach Sylt

Elbvororte (8. September 2017, PM) · Gute Nachricht für alle Sylt Fans: Mit der Syltfähre ist die Anreise auf die Nordseeinsel Sylt im Herbst besonders günstig.  Die Hin- und Rückfahrt mit einem Pkw bis 6,0 m Länge inkl. aller Personen kostet mit der Syltfähre nur 50 Euro.  Dies entspricht einer Ersparnis von 30 Euro. Gültig ist der Sonderpreis im Aktionszeitraum vom 6. November bis zum 19. Dezember 2017. 

weiterlesen ...

Sülldorfer Haspa-Kunden in Iserbrook willkommen

Sülldorf/Iserbrook (25. August 2017, Markus Krohn) · Die Haspa-Berater aus der Sülldorfer Filiale sind heute zu den Kolleginnen und Kollegen in der Sülldorfer Landstraße 1 in Iserbrook umgezogen. Damit ist der Umzug von Sülldorf nach Iserbrook vollständig abgeschlossen. Lediglich ein Geldautomat für die Bargeldversorgung verbleibt am alten Standort unter dem Hamburger Konservatorium.
weiterlesen ...

»Rekordpraktikanten« starten auf dem Dach

Groß Flottbek/Rissen (1. August 2017, Markus Krohn) · Während die meisten ihrer Abiturienten-Kameraden noch schliefen, fanden sich „Charly“ Charlotte aus Flensburg und Marvin aus Fuhlsbüttel um halb Sieben heute Morgen in Rissen im Lager der Firma Isohaus Bedachungen ein, um ihr neues Team kennen zu lernen: Die Dachdecker aus Rissen gehen mit den beiden „Rekordpraktikanten“ heute und morgen auf's Dach eines Mehrfamilienhauses in Groß Flottbek – nicht nur, um das Dachdeckerhandwerk kennen zu lernen, sondern auch für das Handwerk auf Promotiontour zu gehen.
weiterlesen ...

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!