Bedeutung von Auslandseinsätzen wird steigen

Rissen (23.11.2017, Markus Krohn) · Politische und wirtschaftliche Bildung sind sein Metier: Dr. Philipp-Christian Wachs leitet seit 2008 das Haus Rissen als Direktor. Seitdem ist an der Rissener Landstraße einiges passiert und das Institut ist unter seiner Leitung zukunftsfest geworden. Im Herbst ist auch das neue Gästehaus des Haus Rissen mit 47 Zimmern endlich fertig.
weiterlesen ...

Höchste Auszeichnung für den Blankeneser Kirchenstollen

Blankenese (21.11.2017, PM) · Mit 6 Medaillen wurden die Stollen der Blankeneser Traditionsbäckerei Körner in diesem Jahr ausgezeichnet. Der Blankeneser Kirchenstollen erhielt ebenso eine goldene Urkunde wie auch der Butter-Mohnstollen. Der beliebte Orangenquark-Stollen wurde mit silber prämiert, so wie die weiteren Spezialitäten aus dem Hause Körner.
weiterlesen ...

Vom Kostüm zur Gewinner-Kollektion

Iserbrook (2. November 2017, Markus Krohn) · Wenn der Hafen das Tor zur Welt ist, dann ist Hannah Kliewer die Hamburger Hoffnung für die Modewelt. Im Sommer gewann die 28-jährige Kostümdesignerin des Circus Mignon in Iserbrook den ersten Preis des European Fashion Award FASH 2017. Völlig unerwartet. Und das ist vielleicht das Besondere an der kreativen Frau, die schon mit sechs Jahren angefangen hat, im Circus ihres Vaters zu improvisieren: Einfach machen! Weder gab es eine Einladung, an dem Wettbewerb für Hochschulabsolventen teilzunehmen, noch eine Aufforderung ihres Professors an der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), die Kliewer derzeit im siebten Semester besucht.
weiterlesen ...

Neue Lebensräume für die Wedeler Au

Rissen/Elbvororte (13. Oktober 2017, PM) · Zwischen Kriemhild- und Brunhildstraße in Rissen hat das Bezirksamt Altona an der Wedeler Au gewässertypische Lebensräume angelegt. Nach dem Dauerregen in diesen Tagen ist die ökologische Funktion dieser neu angelegten Flächen besonders gut zu sehen. Die Flutmulden stehen unter Wasser und bieten ideale Lebensräume für Grasfrosch, Teichmolch und viele Sumpfpflanzen. Diese sogenannten Sekundärauen haben bei Starkregenereignissen auch die Funktion einen gleichmäßigen Wasserabfluss in den Bach sicher zu stellen.
weiterlesen ...

Nähparty in Rissen

Rissen (28. September 2017, PM) · Do it Yourself! – Nützliches und Schönes selbstgemacht – Nähparty mit Kirsten Düspohl im Rissener Bürgerhaus am 7. Oktober.
Selbermachen ist angesagt! Wie schön und zufriedenstellend ist es, wenn man mit den eigenen Händen, Phantasie und Geschmack originelle Gebrauchsgegenstände selbst angefertigt hat! Das ideale, individuelle Geschenk zu Weihnachten, Geburtstagen und anderen Anlässen kommt heute aus dem eigenen Arbeitszimmer.

weiterlesen ...

Tag des Engels – Sternenbrücke ruft auf

Rissen (26. September 2017, PR)· Zum Sommerausklang und rund um den, 29. September, den Tag des Engels – St. Michaelis,  bittet das Kinder-Hospiz Sternenbrücke wieder um Unterstützung. Ideen der großen und kleinen Hamburgerinnen und Hamburger sind gefragt, Spenden für betroffene Familien zu sammeln und auf die besonderen Aufgaben des Hauses für unheilbar erkrankte Kinder hinzuweisen.
weiterlesen ...

Antwort auf die Antwort der Antwort

Blankenese (14. September 2017, PM) · Auf die Entgegnung von Wolf-Dieter Hauenschild (Arbeitskreis Ortskern Blankenese) antwortet noch einmal Monika Lühmann: Ach Wolf-Dieter, noch ein offener Brief, dann muss ich ja schon wieder ganz offen antworten! Na gut: Du schreibst, die Kirche und ihre beiden Gemeindehäuser gehörten zum Markt. Seltsam! Die Historie sagt, die Kirche stehe auf Dockenhudener Grund, der Marktplatz dagegen gehört wie immer zu Blankenese. Dazwischen floss als Grenze der kleine Mühlenbach, heute der Mühlenbergr Weg.
weiterlesen ...