Weitere Ressorts - Dorfstadt Elbvororte

Aktuell informiert mit unseren Pushnews. Weiter unten können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Sie erhalten dann aktuelle Meldungen per E-Mail.

Neue Linke für die Elbvororte

Diesen Artikel kommentieren

Elbvororte/Altona (18.01.2014, PM) · Der Bezirksverband DIE LINKE ALTONA wählte heute die Bezirksliste für die Bezirksversammlungswahlen am 25. Mai.

SPD-Bezirkskandidaten auch in Othmarschen

Diesen Artikel kommentieren

Othmarschen (13.01.2014, PR) · Die SPD Flottbek-Othmarschen hat im Rahmen der Wahlkreisversammlung am 13.01.2014, Andreas Bernau auf Platz 1
und Ilona Schulz-Müller auf Platz 2 der Wahlkreisliste im Wahlkreis 4 (Altona) nominiert. Andreas Bernau: "Ich bedanke mich für das entgegen gebrachte Vertrauen unserer Mitglieder und freue mich darauf, als Spitzenkandidat in den Wahlkampf zu starten. Meine erfolgreiche Arbeit in der Bezirksversammlung Altona würde ich gerne fortsetzen und werde dazu einen engagierten und informativen Wahlkampf führen". "Ich freue mich über das Vertrauen, weitere 5 Jahre für und mit den BürgerInnen in Altona für deren soziale Belange arbeiten zu dürfen", sagte Ilona Schulz-Müller nach erfolgter Wahl.
Auf den weiteren Plätzen kandidieren Bernd Lubig, Sabine Köster, Dirk Andersch, Beate Waldtmann, Michael Nommensen und Bärbel Kornberger.

SPD Osdorf wählt neuen Vorstand

Diesen Artikel kommentieren

(Osdorf 14.01.2014, PR) · Die Mitglieder der SPD Osdorf bestätigten einstimmig bei den turnusmäßigen Distriktswahlen im neuen Bürgerhaus Bornheide ihren langjährigen Vorsitzenden Claudius von Rüden (37). Neuer Stellvertreter ist Oliver Schmidt (45) und neue Kassiererin Gesa Kahl-Böhnert (65). Alle drei sind auch Abgeordnete in der Bezirksversammlung Altona. Brigitte Stobbe (62) und Boyke Christensen (45) gehören weiterhin dem Vorstand an. Komplettiert wird der sechsköpfige Vorstand vom Osdorfer Neumitglied Francois Mielke (31).
Neben den Wahlen bestimmten die Genossen aus Osdorf auch ihre Spitzenkandidaten für die bevorstehende Wahl zur Bezirksversammlung Altona, die zeitgleich mit der Europawahl am 25.5.2014 stattfinden wird. Für Platz 1 auf der Liste des neuen Wahlkreises Osdorf-Nienstedten-Iserbrook nominierten die Genossen ihren Vorsitzenden Claudius von Rüden. Die Altonaer Bezirksliste soll der bisherige Fraktionsvorsitzende Thomas Adrian anführen. Oliver Schmidt soll auf beiden Listen einen aussichtsreichen Platz erhalten. Die Osdorfer Abgeordnete Gesa Kahl-Böhnert tritt nicht mehr an.

Tanzen für Paare im TSV Sülldorf

Diesen Artikel kommentieren

Sülldorf (14.01.2014, PR) · Tanzen ist ein tolles Hobby. Das finden zunehmend Sülldorfer, die im TSV Sülldorf tanzen. Diese Gruppe, vor einigen Monaten gegründet, sucht Verstärkung durch neue Mitglieder. Vorkenntnisse sind für den Einstieg nicht erforderlich. Tanzlehrer Niels Lüthke besitzt über 20 Jahre Erfahrung als Trainer für Latein- und Standardtanz. Er hat zudem die Lizenz als Wertungsrichter. Neben den genannten Tanzstilen unterrichtet er im TSV Sülldorf auch Disco Fox.
Die Hans Petersen Halle mit einer Spiegelwand eignet sich hervorragend für den Tanzunterricht. Der Zutritt erfolgt durch den Eingang der Sporthalle der Grundschule Lehmkuhlenweg 19-21, 22589 Hamburg. Das Probetraining ist kostenlos.
Sonntags 19:00 - 20:30 Uhr, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Osdorfer CDU-Kandidaten gewählt

Diesen Artikel kommentieren

Osdorf (02.12.2013, PM/MK) · Die CDU-Mitglieder aus Osdorf, Nienstedten und Iserbrook haben bereits am 18. November ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksversammlung im Wahlkreis 6 aufgestellt. Zum Spitzenkandidaten bei der Wahl am 25. Mai 2014 wählten die Mitglieder im Heidbarghof einstimmig den Bezirksabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Tim Schmuckall, gefolgt von den Bezirksabgeordneten Dr. Kaja Steffens, Susanne Schütt und Dr. Bernd Hesselschwerdt. Auf den weiteren Plätzen folgen der Deputierte der Wissenschaftsbehörde, Hauke Kloust, Ursula Hesselschwerdt, Ingrid Strohmann-Wett, Rolf-Gerhard Walter, Christel Wenzel, Horst Wenzel und Rita Schmuckall.

Markus Krohn zum Thema »Hyperlokalität«

Diesen Artikel kommentieren

Elbvororte (02.12.2013, MK) · Der Herausgeber von DorfStadtZeitung und dorfstadt.de, Markus Krohn, schreibt auf in der Business-Lounge auf www.hamburgschnackt.de über Hyperlokalität. Lesen Sie mehr über Chancen hyperlokaler Aktivitäten, und wie Sie Hyperlokalität für Ihr Geschäft nutzen können. Außerdem gibt Markus Krohn Tipps, wie Sie Hyperlokalität für mehr Umsatz nutzen können.

Die Premiere des Jahres

Diesen Artikel kommentieren

Hamburg/ Elbvororte (28.11.2013, Marcus Schmidt) · Es war die Premiere des Jahres - nicht nur in Hamburgs Westen: Das Phantom der Oper feierte am Donnerstag eine rauschende Premiere, die vor allem ein extrem stuckig-plüschig-überdimensioniertes Bühnenbild prägte. Frischer, teilweise rockiger und funky Sound passt sich den neuen Hörgewohnheiten der Gäste an.

Exklusiv: Der DSZ-Stollentest

Diesen Artikel kommentieren

Elbvororte (19.11.2013, Markus Krohn und Manuela Tanzen) · Haben Sie schon ein weihnachtliches Gefühl? In einer Woche ist schon erster Advent... überall lockt weihnachtliches Gebäck, die Bäckereien und der Einzelhandel erinnern rechtzeitig daran, Geschenke für die Liebsten einzukaufen. Und die DorfStadt-Redaktion testet Christstollen.

Seite 31 von 33
Skyscraper Thode

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!

Für eine bessere Funktionalität unserer Website setzen wir Cookies ein. Sind Sie damit einverstanden, bestätigen Sie bitte mit OK!