Menu

Jarchow wird FDP-Bezirksvorsitzender Altona

Der FDP-Bürgerschaftsabgeordnete und Ex-HSV-Präsident Carl E. Jarchow ist neuer Kreisvorsitzender der FDP Altona
Der FDP-Bürgerschaftsabgeordnete und Ex-HSV-Präsident Carl E. Jarchow ist neuer Kreisvorsitzender der FDP Altona Foto: PR
Elbvororte/Bezirk Altona (23. März 2017, PM) · Auf einem Bezirksparteitag hat die FDP Altona gestern Abend einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Lorenz Flemming trat nach über15 Jahren als Vorsitzender nicht mehr an. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Carl E. Jarchow (61) gewählt, der seit 2011 für die FDP in der Bürgerschaft sitzt und dort innenpolitischer Sprecher ist. Im Amt bestätigt wurden als stellvertretender Vorsitzender der Licht-Consultant Heico Fuhrmann und als Bezirksschatzmeister Software-Unternehmer Harri Porten.

Komplettiert wird der neue Vorstand durch die Beisitzer Carolin Rappold, die Bezirksabgeordnete Katarina Blume, Rose Pauly, Christel Nicolaysen, Tamara Gomille, Ove Rybka und Martin Scharlach.
Neben den Wahlen sprach sich der Bezirksparteitag der Freien Demokraten Altona auch mit einem Beschluss gegen die Errichtung eines befestigten Radverkehrsweges auf dem Elbstrand in Övelgönne aus und forderte die FDP-Abgeordneten auf, das Vorhaben in der Bezirksversammlung abzulehnen, auf Bürgerschaftsebene die Bereitstellung von Haushaltsmitteln abzuwehren und Initiativen zur Ertüchtigung der Elbchaussee zwischen der Klopstockstraße und Parkstraße für den Fahrradverkehr einzubringen. Ebenfalls beschlossen wurde die Unterstützung der  Unterschriftensammlung der Bürgerinitiative „Gegen den Fahrradweg in Övelgönne“ für das Bürgerbegehren „Elbstrand retten“ durch die FDP.

www.fdp-altona.de

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!