Menu

Freibäder öffnen zum Wochenende!

Elbvororte (02.06.2015, Markus Krohn) · Rechtzeitig zum Sommer-Wochenende öffnen die Freibäder in Wedel, Sülldorf und Osdorf ihre Pforten. Die Hamburger Bäder machen den Anfang, sie öffnen bereits am Donnerstag, Wedel folgt am Sonnabend.

weiterlesen ...

DESY eröffnet neue Forschungsmöglichkeiten am Röntgenlaser FLASH

Bahrenfeld (20.05.2015, PM) · DESY eröffnet an seinem Röntgenlaser FLASH neue Einblicke in den Nanokosmos: Eine aufwendige Erweiterung und Fortentwicklung der erfolgreichen Anlage bietet künftig ganz neue Experimentiermöglichkeiten und erschließt der internationalen Forschergemeinschaft zukunftsweisende Technologien. In einem symbolischen Akt haben Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und der schwedische Wissenschaftsstaatssekretär Anders Lönn am Mittwoch die beiden FLASH-Experimentierhallen nach den Physikpionieren und Nobelpreisträgern Albert Einstein und Kai Siegbahn benannt. „Die technologische Weiterentwicklung unseres erfolgreichen Röntgenlasers FLASH wird künftig den Forschern aus dem In- und Ausland noch präzisere Einblicke in den Nanokosmos ermöglichen“, sagte der Vorsitzende des DESY-Direktoriums, Helmut Dosch.

weiterlesen ...

Neuer Pflegedienst für die Elbvororte

Blankenese (20.05.2015, Markus Krohn) · Heute hat am Blankeneser S-Bahnhof die Hamburger Ambulante Pflege- und Physiotherapie „HAPP“ GmbH eine Beratungsfiliale eröffnet. Von hier aus werden die Pflegekunden in den gesamten Elbvororten versorgt. Bekannt ist der Anbieter durch das Domizil am Hirschpark, der Senioren- und Pflegeresidenz in Blankenese.

weiterlesen ...

H&M-Alternative Cubus eröffnet im Stadtzentrum Schenefeld

Elbvororte/Schenefeld (30.04.2015, PM/Markus Krohn) · CUBUS, eine der größten und bekanntesten Modeketten Skandinaviens eröffnet heute einen Shop im Stadtzentrum Schenefeld. Die H&M-Alternative für junge Frauen zwischen 20 und 40 Jahren konzentriert sich in Deutschland auf Damenoberbekleidung, Wäsche und Accessoires im mittleren Preissegment.

weiterlesen ...

Von der Klinik nach Hause – mit dem Auto

Elbvororte (05.05.2015, PM) Das neues Angebot für Mitarbeiter, Patienten und Besucher kommt gut an: Die Asklepios Klinik Altona verfügt jetzt über sechs feste und kostenfreie Parkplätze für Fahrzeuge des weltweit größten Carsharing-Anbieters car2go. Damit erweitert car2go das Angebot im Westen Hamburgs. Die kleinen Smarts können von Mitarbeitern, Patienten und Besuchern genutzt werden, sofern sie als car2go Kunden registriert sind.

weiterlesen ...

Picassos „Guernica“ in der Asklepios Klinik Altona

Othmarschen (22.04.2015, PM) · Das Foyer der Asklepios Klinik Altona ist ab heute Ausstellungsraum für ein ungewöhnliches Kunstprojekt: ein vier mal zwei Meter großes Gemälde von Schülern der Katholischen Schule Altona, inspiriert von Pablo Picassos Meisterwerk „Guernica“. Im Rahmen der Ausstellung „Picasso in der Kunst der Gegenwart“, die seit Anfang April in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen ist, haben sich 600 Hamburger Schülerinnen und Schüler über mehrere Wochen mit dem weltbekannten Künstler auseinandergesetzt. Ergebnis des Projektes sind 20 großformatige Werke, die sich mit Picassos Kreativität, Formensprache und politischer Anklage auseinandersetzen. Dabei bildet Picassos weltberühmtes Anti-Kriegs-Gemälde „Guernica“ aus dem Jahr 1937 den Ausgangspunkt. Mit einer „Roadshow“ werden die Arbeiten nun bis zum Beginn der Hamburger Sommerferien an zentralen Orten der Hansestadt präsentiert – und einer der Ausstellungsorte ist die Asklepios Klinik Altona.

weiterlesen ...

Kontakt

Redaktion
redaktion@dorfstadt.de
termine@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Anzeigen/Media
media@dorfstadt.de
Tel.: (0 40) 87 08 01 60

Leser-Brief Abo

Jederzeit informiert: abonnieren Sie hier unsere Elbvororte-News!